VG-Wort Pixel

Mandy Capristo Selbstbewusst und relaxt ins neue Jahr


Chart-Schönheit Mandy Capristo startet glücklich und voller Zuversicht ins neue Jahr, das so manches Karriere-Highlight für sie bereithalten dürfte

Mandy Capristo, 24, geht 2015 herrlich entspannt an.

Das zurückliegende Jahr war voller Glück, aber auch schmerzhaft für die schöne Musikerin ("The Way I Like It"): Zuerst durfte sie live miterleben, wie ihr damaliger Freund Mesut Özil, 26, und die Jungs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurden, kurz darauf trennte sie sich von dem Profi-Fußballer in einem großen Liebes-Drama.

Den Jahreswechsel hat die Sängerin, die 2006 in der Castingshow "Popstars" ihren Durchbruch feierte, trotz des Gefühls-Chaos sichtlich gut überstanden und teilte nun ihre positive Einstellung mit ihren Instagram-Fans - und das gleich doppelt!

Aller Herzschmerz scheint vergessen

Zu einem wunderschön fotografierten Selfie mit Sonnenstrahlen im Hintergrund und verführerischem Blick schrieb Mandy am Samstag [3. Januar]: "Hab ein Herz, das niemals zu Stein wird, ein Temperament, das niemals müde wird, und eine Art zu Berühren, die niemals wehtut." Außerdem setzte sie die Hashtags "be a good human" (sei ein guter Mensch), "stay focussed" (bleib konzentriert) und "2015" dazu.

Einen Tag zuvor zeigte sich die Künstlerin von ihrer gemütlichen Seite: Sie lud ein kurzes Video inklusive Bildern hoch, die sie beim entspannten Lesen vor einem romantisch brennenden Kamin zeigten. Dazu kommentierte sie: "Louis Armstrong, Mario Puzo & a cozy fireplace …"

2015 wird Mandys Hammer-Jahr

Offensichtlich genießt Mandy ihren Einstieg in das neue Jahr - und Grund zur Freude hat sie in den kommenden Monaten hoffentlich genug: Die Musikerin wird ihr neues Album, den Nachfolger ihrer Debütplatte "Grace" aus dem Jahr 2012, auf den Markt bringen und außerdem als Jury-Mitglied der kommenden "DSDS"-Staffel im RTL-Abendprogramm zu sehen sein.

Vor einigen Tagen enthüllte sie im Interview mit dem Magazin "in" deswegen auch, dass sie sich keine Neujahrsvorsätze macht: "Damit setzt man sich nur unter Druck. Ich wünsche mir einfach ein glückliches Jahr. Es wird eines der interessantesten und wichtigsten Jahre, da mein Album rauskommt", betonte Mandy. Toll, dass sich Mandy Capristo nach dem Wechselbad der Gefühle nun also erholt auf 2015 freuen kann.

ter CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken