Mandy Capristo Lust aufs Hausfrauen-Dasein

Mandy Capristo
© CoverMedia
Sängerin Mandy Capristo glaubt, dass sie ein erfülltes Familienleben glücklicher mache als ein glamouröses Leben als Star.

Mandy Capristo (22) kann sich durchaus vorstellen, später mal ein "normales Leben" als Hausfrau und Mutter zu führen.

"Es wäre traurig zu sagen, ich könnte kein glückliches Leben als Mutter mit einer ganz normalen Familie führen", erklärte die Sängerin ('The Way I Like It') gegenüber 'Promiflash.de'.

Obwohl das ehemalige 'Monrose'-Mitglied ('Hot Summer') momentan als Solo-Sängerin einen Erfolg nach dem anderen feiert, zieht sie es in Erwägung, sich eines Tages aus der Welt des Glitz und Glamour zurückzuziehen. "Ich bin keine Frau, die zwanghaft versucht, im Rampenlicht zu stehen und jeden roten Teppich mitzunehmen."

Trotz dieser häuslichen Einstellung: Nur ein Dasein als Hausfrau und Mutter zu fristen, könnte sich die Deutsche mit italienischen Wurzeln nicht vorstellen. "Ich wäre keine abhängige Hausfrau. Ich bin schon jemand, der sein eigenes Leben braucht, der seine eigene Karriere braucht. Es ist ganz wichtig für mich, auf eigenen Beinen zu stehen", stellte Mandy Capristo abschließend fest.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken