VG-Wort Pixel

Mandy Capristo Erster offizieller DSDS-Auftritt in Thailand

Mandy Capristo, Kamala Sukosol
Mandy Capristo, Kamala Sukosol
© instagram.com/mandygracecapristo
Im Zuge des "DSDS"-Recalls ist Mandy zur Zeit in Thailand unterwegs. Welche Überraschungen diese Reise für sie bereithielt, zeigte sie jetzt auf ihrem Facebook-Account

Am Montag erst postete Mandy Capristo ein Foto von sich im Flugzeug auf ihrem Instagram-Account. Nur kurze Zeit später veröffentlichte dann DJ Antoine ein ähnliches Foto mit der Bildunterschrift "Touchdown Bangkok". Viele Fans der erfolgreichen Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zählten eins und eins zusammen, und errieten, was RTL zwei Tage später öffentlich bestätigte: Der "DSDS"-Recall für die 12. Staffel findet in Thailand statt.

Nach der Trennung von Fußball-Star Mesut Özil im vergangenen Monat ist Mandy sicher froh, Deutschland, Europa und Erinnerungen an die Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Der Medienwirbel um die Trennung der beiden nahm kein Ende, es hieß sogar, der Fußballer habe sie betrogen. Mandy äußerte sich bisher nicht zu den Gerüchten, demonstrierte jedoch, dass sie sich jetzt auf ihren neuen Job als einzige weibliche Jurorin der Castingshow konzentrieren möchte.

Nicht nur liegen der jungen Sängerin die Talente am Herzen, "DSDS" erfüllte ihr nun auch noch einen Traum: Auf einem Foto, das die 24-Jährige auf ihrem Facebook-Account veröffentlichte, zeigt sie sich nicht mit Cocktail am Strand, oder hinter dem Jurypult bei der Arbeit, sondern bei einem Empfang in der deutschen Botschaft in Bangkok. Eine große Ehre, wie die Sängerin selbst sagt: "Gleich zweimal eine große Ehre für mich: Einladung der Deutschen Botschaft in Thailand..."

Die zweite Ehre, von der Mandy spricht, ist für die Sängerin wahrscheinlich eine viel größere: Sie traf Thailands Jazz- und Swinglegende Kamala Sukosol. Mit dieser, laut Mandy "beeindruckende[n] und warmherzige[n] Frau" teilt Mandy schließlich ihre größte Leidenschaft - die Musik.

In ihrem engen, knallorangen Kleid und mit zurückgeflochtenen Haaren zeigte sich der hübsche Ex-Monrose-Star gewohnt stilsicher. Ob ihre Reise mit und bei "DSDS" noch weitere Überraschungen für sie bereit hält, wird sich zeigen. Doch eins ist schon jetzt klar: Das Versteck-Spiel hat ein Ende, Mandy ist wieder die Powerfrau, die wir kennen.

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken