VG-Wort Pixel

Mandy Capristo Notarzteinsatz während des EM-Finales

Mandy Capristo
© instagram.com/mandycapristo
Schockmoment für Mandy Capristo! Die Sängerin musste während des EM-Finales am 11. Juli 2021 notärztlich behandelt werden. Was war passiert?

Mandy Capristo hat das Finale der Europameisterschaft anders erlebt, als sie es sich vorgestellt hat. Zwar ist es fußballtechnisch nach ihrem Wunsch ausgegangen, doch zwischenzeitlich spielten sich für die 31-Jährige erschreckende Szenen ab – fernab des Fußballplatzes. 

Bei Instagram postet die Sängerin ein Foto, das sie mit einem nassen Handtuch auf der Stirn im Bett liegend zeigt. Was ihr passiert ist? Das erklärt sie im Text zum Bild.

Mandy Capristo musste vom Notarzt behandelt werden

Dass ihr Herz für Italien schlägt, ist kein Geheimnis. Immerhin lebt die Ex-"Monrose"-Sängerin mit ihrem Freund Davide, ein italienischer Geschäftsmann, in dem südeuropäischen Land. Aber hat die Leidenschaft sie so sehr gepackt, dass es sie im EM-Finale dahingerafft hat? Von wegen! Vielmehr hat sie das Wetter kalt erwischt – oder eher: heiß erwischt. 

Mandy hat einen Sonnenstich erlitten
Mandy hat einen Sonnenstich erlitten
© instagram.com/mandycapristo

"Wenn dich ein Sonnenstich aufs Übelste trifft und in der Sekunde, in der Italien gewinnt, ein Notarzt kommen muss ...", erklärt Mandy zu dem Foto, das sie bei Instagram postet. Ihr Blick und ihr Körper verraten, dass sie die Hitze ganz schön ausgeknockt hat. Im Dekolleté der Sängerin sind deutliche Bikini-Abdrücke zu erkennen, die Haut ist stark gerötet und verbrannt. Sie wirkt bedröppelt und schwach, ist aber trotz allem zu Scherzen aufgelegt. "Eine Nacht, an die ich mich erinnern werde", merkt sie mit einem Augenzwinkern an.

Freude über Italien-Sieg kann ihr keiner nehmen

Trotz des Schreckens über den gesundheitlichen Knockout scheint Mandys Freude über den Italien-Sieg ungebrochen. So ergänzt sie ihren Text mit: " ... aber" und macht mit allerlei Hashtags, darunter eine Italienflagge, ein Siegerpokal und Herz-Emojis, deutlich, wie sehr sie sich über den Ausgang des Matches freut. 

Den Wochenstart dürfte die ehemalige "Monrose"-Sängerin im Krankenbett verbracht und sich weiter von dem Schrecken erholt haben. 

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken