VG-Wort Pixel

Mandy Capristo + Mesut Özil Trennung am Telefon?


Es werden immer mehr Details zum Ablauf der Trennung von Mesut Özil und Mandy Capristo bekannt: Die Sängerin soll die Beziehung zu dem Fußball-Weltmeister am Telefon beendet haben

Nur kurz nachdem das Liebes-Aus von Mesut Özil und Mandy Capristo bestätigt wurde, kommen jetzt weitere Einzelheiten zum Ablauf der Trennung ans Licht.

Wie "bild.de" erfahren haben will, soll die Sängerin am Telefon mit dem 26-Jährigen Schluss gemacht haben. Nach den Vorwürfen, ihr Freund habe fremdgeflirtet, soll die 24-Jährige ihn sofort zur Rede gestellt haben - telefonisch, da sich der Fußball-Weltmeister zu der Zeit in Las Vegas befand. Als er ihr die Sache nicht er klären konnte, soll die Musikerin noch am Handy die Beziehung beendet haben. Der Vorfall hat sie offenbar hart getroffen: "Sie ist total fertig. Sie ist eine sehr empfindliche Frau, die immer an die Wahrheit glaubt", erzählte eine Freundin "bild.de". Der Profi-Kicker soll es derweil in Las Vegas krachen lassen: Beim Feiern wurde er sogar in weiblicher Begleitung gesichtet.

Jetzt dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Mandy ihre Sachen packt und aus dem gemeinsamen Londoner Haus auszieht. Angeblich plant sie auch schon ihren Umzug zurück nach Deutschland, wo sie zurzeit als Jurymitglied der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" vor der Kamera steht. Dort wird ihre Familie ihr vielleicht über den Schmerz hinweghelfen ...

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken