Mandy Capristo + Mesut Özil: Hier zeigen sie ihre süßen Babys

Sängerin Mandy Capristo und Nationalspieler Mesut Özil kümmern sich rührend um ihren tierischen Nachwuchs

Mandy Capristo und ihr Mops Don Capone

Piep, piep, piep, wir haben Kinder lieb! Mandy Capristo und ihr Freund Mesut Özil zeigten bereits bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, wie gut sie mit Kids umgehen können. Etwa, als sie mit der Tochter von Mesuts Teamkollegen Jérôme Boateng kuschelten.

Dass die beiden tierisch gute Eltern abgeben, stellen sie auch auf ihren Instagram-Profilen unter Beweis. In regelmäßigen Abständen posten Mandy und Mesut nämlich Fotos von ihren Babys - die zwei Möpse Don Capone und Balboa.

Don Capone und Balboa werden von dem Paar verwöhnt wie kleine Kinder.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

"Mein Name ist Cici - oder genauer gesagt Cipoletta Zarrella", so stellen Jana Ina und Giovanni Zarrella ihr neues Familienmitglied auf Instagram vor. Die junge Hündin ist ungefähr ein halbes Jahr alt und wurde in Ungarn geboren.
Über Irrungen und Wirrungen kommt Cici schließlich nach Deutschland ins Tierheim Dellbrück. "Irgendwann kamen die Zarrellas vorbei und ich dachte mir: Hey - die sind laut, herzlich und lustig - genau wie ich! Also habe ich mir die ausgesucht. Ich habe jetzt meine eigene Familie - das ist sooo cool! Endlich!" heißt es weiter auf Instagram. Cici wird sicher gut auf Jana Ina, Giovanni und die beiden Kinder aufpassen.
Nina Dobrev und ihre Hündin Mrs. Maverick lassen den Tag ausklingen. "Junge Hunde und Sonnenuntergänge. Was braucht man mehr?" fragt die Schauspielerin auf Instagram.
Diese beiden verstehen sich ausgezeichnet. Ted liebt sein Frauchen Emilia Clarke und möchte ihr das gerne auch zeigen.

139

Mit den niedlichen Vierbeinern wohnen die beiden in ihrer Wahlheimat London, dokumentieren dabei jeden Schritt, den die Wauzis tun. Sei es beim Baden, Autofahren oder sogar im Bett - Don Capone und Balboa sind immer mit dabei.

Sobald der Popstar und der Arsenal-London-Spieler mal ohne ihren Anhang unterwegs sind, werden die Möpse schmerzlichst vermisst. "Ihr fehlt mir so sehr", klagte Mandy Capristo erst kürzlich via Instagram. Nur gut, dass die kleine Familie offenbar wieder vereint ist, wie der aktuellste Post der Sängerin zeigt. Auf dem Foto sitzen Mandy und Don Capone gemeinsam auf einer Treppe. Zum Knutschen!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche