VG-Wort Pixel

Mandy Capristo + Mesut Özil Hier zeigen sie ihre süßen Babys

Mandy Capristo und ihr Mops Don Capone
Mandy Capristo und ihr Mops Don Capone
© instagram.com/mandygracecapristo; instagram.com/m10_official,
Sängerin Mandy Capristo und Nationalspieler Mesut Özil kümmern sich rührend um ihren tierischen Nachwuchs

Piep, piep, piep, wir haben Kinder lieb! Mandy Capristo und ihr Freund Mesut Özil zeigten bereits bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien, wie gut sie mit Kids umgehen können. Etwa, als sie mit der Tochter von Mesuts Teamkollegen Jérôme Boateng kuschelten.

Dass die beiden tierisch gute Eltern abgeben, stellen sie auch auf ihren Instagram-Profilen unter Beweis. In regelmäßigen Abständen posten Mandy und Mesut nämlich Fotos von ihren Babys - die zwei Möpse Don Capone und Balboa.

Don Capone und Balboa werden von dem Paar verwöhnt wie kleine Kinder.
Don Capone und Balboa werden von dem Paar verwöhnt wie kleine Kinder.
© instagram.com/mandygracecapristo

Mit den niedlichen Vierbeinern wohnen die beiden in ihrer Wahlheimat London, dokumentieren dabei jeden Schritt, den die Wauzis tun. Sei es beim Baden, Autofahren oder sogar im Bett - Don Capone und Balboa sind immer mit dabei.

Sobald der Popstar und der Arsenal-London-Spieler mal ohne ihren Anhang unterwegs sind, werden die Möpse schmerzlichst vermisst. "Ihr fehlt mir so sehr", klagte Mandy Capristo erst kürzlich via Instagram. Nur gut, dass die kleine Familie offenbar wieder vereint ist, wie der aktuellste Post der Sängerin zeigt. Auf dem Foto sitzen Mandy und Don Capone gemeinsam auf einer Treppe. Zum Knutschen!

lge / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken