VG-Wort Pixel

Malia Obama Es könnte die erste gemeinsame Wohnung mit Rory Farquharson werden

Malia Obama
© Getty Images
Seit November 2017 ist die Beziehung zwischen Malia Obama und dem gebürtigen Briten Rory Farquharson bekannt. Jetzt soll das Paar den nächsten Schritt wagen und gemeinsam nach einer Wohnung Ausschau halten: Das Objekt der Begierde könnte ein rund 900.000 Euro teures Apartment in London sein.

Malia Obama, 21, ist wohl kaum eine "normale" Studentin. Als Tochter des ehemaligen Präsidenten der USA Barack Obama, 58, genießt sie einige Vorteile. Natürlich nicht in Hinblick auf ihre studentischen Leistungen, jedoch kann sich Malia auf eine finanzielle Sicherheit stützen, die nicht allen Studenten gegeben ist. Ebenso ergeht es auch ihrem Freund, dem 21-jährigen Briten Rory Farquharson. Das Paar soll nun überlegen eine gemeinsame Wohnung in London zu beziehen.

Wer ist der Mann an Malia Obamas Seite? 

Der 21-jähriger Briton Rory Farquharson ist ein Kommilitone von Malia Obama und geht ebenfalls auf die Harvard University. Auch er muss sich finanziell keinerlei Sorgen machen. Sein Vater Charles Farquharson leitet eine Investmentfirma in London. Das Familienhaus im Londoner Stadtteil Islington wird auf 1,8 Millionen Pfund geschätzt. Hier verbrachten Malina und Rory bisher überwiegend ihre gemeinsame Zeit. Nun berichtet die britische Seite "Homes and Property", das Paar könne bald den nächsten Schritt in Erwägung ziehen. 

Malia Obama und Briton Farquharson: Ziehen sie zusammen?

Gerüchten zufolge möchte das Paar in London nach einer gemeinsamen Wohnung suchen, die sie nutzen können, wenn sie in der Stadt sind. Ein passendes Objekt wäre das 775.000 Pfund ( etwa 909.000 Euro) teure Loft in einer umgebauten Kleiderfabrik und mit einem 24-Stunden-Concierge. Die Wohnung liegt in der Nähe des Stadtteils Angel und ist dadurch ideal für die Studenten, die bereits öfter in der Gegend gesehen wurden. Das klingt alles andere als die erste gemeinsame Wohnung eines Studenten-Paares – aber wenn es sich um die Tochter von Barack und Michelle Obama, 56, handelt, ist Standard sicherlich die Ausnahme. Ihre Schwester Sasha Obama, 18, besucht derzeit die University of Michigan. 

Verwendete Quellen:Homes & Property

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken