VG-Wort Pixel

Maite Kelly So geht's ihr nach der Trennung von Ehemann Florent

Maite Kelly
© Getty Images
Maite Kelly und Ehemann Florent Michel Raimond haben sich getrennt. Danach vergoss die Sängerin auch öffentlich Tränen. Wir bringen sie auf den neusten Stand

Maite Kelly nimmt die Trennung von Ehemann Florent Michel Raimond emotional mit. Anfang Oktober hat sie das Ende der Ehe nach zwölf gemeinsamen Jahren offiziell und unter Tränen verkündet. Insgesamt also keine einfache Zeit, auch weil die beiden drei Kinder zusammen haben.

So geht es Maite Kelly nach der Trennung von Ehemann Florent

Gegenüber RTL begründet die 37-jährige Sängerin den offenen Umgang mit dem Ehe-Ende auch gegenüber den Kindern mit folgenden Worten:

"Zuversicht ist etwas ganz Wichtiges. Kinder brauchen kein perfektes Bild, sie brauchen Echtheit."

Zudem betont Maite Kelly auch das weiterhin freundschaftliche Verhältnis zu ihrem Noch-Ehemann.

Geschichte ihrer Liebe

Im Jahr 2005 heiratete das "Kelly Family"-Mitglied das Model Florent Michel Raimond. Im Jahr drauf kam ihre erste Tochter auf die Welt. Zwei weitere folgten in den Jahren 2008 und 2014.

Angelo Kelly

Unsere Videoempfehlung zum Thema: 

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken