VG-Wort Pixel

Maite Kelly's Instagram-Statement Das sagt sie zu ihrem Aufreger- Auftritt

Maite Kelly
© Action Press
Was für ein Aufreger! Maite Kelly machte sich bei einem Auftritt keine Freunde, als sie die Besucher mit Bier überschüttet hat. Der Vorwurf: War sie bei der Performance betrunken? Jetzt spricht die sympathische Sängerin auf Instagram darüber

Für Maite Kelly, 38, fing das Jahr alles andere als gut an. Ende 2017 trennten sie und ihr Partner Florent Michel Raimond sich nach zwölf Jahren Ehe. Jetzt sorgte die Sängerin mit einem merkwürdigen Auftritt für äußerst negative Schlagzeilen. 

Maite Kelly: Merkwürdiger Auftritt sorgt für Aufregung

Am Freitagabend (19. Januar) trat Maite in der Schlagerdiscothek "Nina" in Bottrop auf und zeigte sich dort bestens gelaunt: Vielleicht ein bisschen zu gut gelaunt. Mit Mikrofon in der einen und Bierglas in der anderen Hand performte sie auf dem Tresen. Was dann kam, erregte jedoch die Gemüter. Immer wieder schüttete die Blondine kichernd Bier ins Publikum, wirkte etwas derangiert und nahm sogar selbst einen Schluck. Die Reaktionen der anwesenden Zuschauer reichten von amüsiert über peinlich berührt. D

Jetzt äußert sich Maite Kelly auf Instagram

Was war mit Maite Kelly an dem Abend nur los? Die Musikerin soll angeheitert gewesen sein, was sie jedoch direkt am Abend schon verneinte - sie sei einfach gut drauf. Nun sah sich die Musikerin gezwungen, sich zu dem Vorfall ausführlich zu äußern und postete auf ihrem offiziellen Facebook-Account ein Statement zum Aufreger-Auftritt. 

So verteidigt sich die Musikerin der Kelly Family

Unter anderem schreibt die Künstlerin: "Liebe Freunde, wer mich kennt, weiß auch, dass ich immer ein bisschen crazy, ein bisschen, Punk, ein bisschen edgy bin. Meinen Humor muss man auch ertragen können. Ok, manchmal übertreibe ich auch und lasse mich mitreißen." Weiter erklärte sie: "Wenn ich an dem Abend in Bottrop Leuten damit auf die Füße getreten bin und sie meinen Auftritt als unangebracht empfunden haben, kann ich mich dafür nur entschuldigen."

War Maite Kelly betrunken? Nein!

Auch der Vorwurf, dass sie Alkohol getrunken habe, führte sie aus: "Wer an dem Abend mit mir gefeiert hat, weiß bestimmt, was ich meine. Ich trinke selten Alkohol, vielleicht mal einen Schluck oder einen gepflegten Cocktail, es schmeckt mir nicht sonderlich. Als Jugendliche war ich immer diejenige, die die Geschwister nach den Parties nach Hause gefahren hat... Was mich eher zu Fall bringt ist... Schokolade!"

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken