Madonna: Verkleidet zum Geburtstag

Ihren 55. Geburtstag feierte Madonna betont verspielt mit einer Mottoparty in Frankreich. Die Sängerin kam im aufwändigen Marie-Antoinette-Kostüm

Wenn die Popkönigin in Frankreich Geburtstag feiert, dann liegt eine Verkleidung sehr nahe: Am Wochenende schmiss Madonna eine riesige Party zu ihrem 55. und zeigte sich im aufwändigen Marie-Antoinette-Kostüm. Auf Instagram postete die Sängerin ein Foto von sich, das sie mit einer großen Perücke im Stil der französischen Königin zeigt. Dazu hatte der Star eine herzförmige Augenklappe und ein enges Korsett kombiniert.

"Vielleicht hatten wir zu viel Kohl. Aber auf meiner Geburtstagsfeier konnte ich nur Liebe sehen", schrieb Madonna unter den stark mit Lichteffekten verfremdeten Schnappschuss. Und bewies danach sofort Humor: "Vielleicht hatte ich zu viel Champagner. Ich wollte natürlich Kuchen schreiben", fügte sie hinzu, als sie ihren Tippfehler bemerkte.

Heidi Klum

Sie zeigt sich im knalligen Drag-Queen-Look

Heidi Klum
Model-Mama Heidi zeigt sich jetzt im extravaganten Drag-Queen-Look.
©Gala

Fotos von der Geburtstagsfeier zeigen, dass sich Madonna auf ihrer Party sehr gut amüsiert hat. Ihre Freunde überraschten sie mit einer fünfstöckigen Geburtstagstorte mit zahlreichen Wunderkerzen, außerdem gab es eine große Cocktailbar und die Gäste hatten sich der 55-Jährigen zuliebe ebenfalls im Rokoko-Stil verkleidet. Natürlich war auch Madonnas Freund Brahim Zaibat mit von der Partie. Der 25-Jährige trug ebenfalls Perücke und alberte ausgelassen mit seiner Freundin herum. Madonnas glücklichem Gesicht nach zu urteilen, war das eine Party ganz nach ihrem Geschmack.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche