VG-Wort Pixel

Madonna Sohn Rocco Ritchie wegen Drogen festgenommen

Rocco Ritchie
Rocco Ritchie
© Splashnews.com
Madonna muss sich weiterhin um ihren pubertierenden Sohn Rocco Ritchie sorgen. Dieser wurde nämlich in London wegen Drogenbesitzes festgenommen

Madonna, 58, in Sorge um ihren Sohn. Rocco Ritchie ist nämlich in London wegen Besitzes von Cannabis festgenommen worden. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil ihnen der 16-Jährige als Drogenkonsument aufgefallen war.

Rocco Ritchie wegen Drogenbesitzes festgenommen

Wie "Daily Mail" berichtet, wurde der Sohn des US-Superstars im Nordlondoner Stadtteil Primrose Hill bereits am 28. September inhaftiert, nachdem die herbeigerufene Polizei Drogenspuren und eine geringe Menge Cannabis bei ihm gefunden hatte. Ritchie wurde auf Kaution wieder entlassen und muss jetzt an einer Reihe von Präventionsmaßnahmen für straffällig gewordene Jugendliche teilnehmen.

Ende des Sorgerechtsstreits

Madonna und ihr Ex-Mann Guy Ritchie lieferten sich seit Ende 2015 einen monatelangen Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn Rocco. Dieser wollte lieber bei seinem Vater in London leben, anstatt zu seiner Mutter in New York aufzuwachsen. Erst nach zähen Verhandlungen konnten sich die beiden Streitparteien im Spätsommer 2016 doch noch zum Wohle ihres Sprösslings einigen.

tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken