VG-Wort Pixel

Madonna Mit Familie am Strand


Am Wochenende machte Madonna mit ihren Kindern Lourdes und Rocco einen Strandausflug. Auch ihr Vater Silvio Ciccone war dabei

Pack die Badehose ein: Am Sonntag zog es Madonna, 55, an den Strand. Mit dabei waren die Kinder Lourdes und Rocco Ritchie, 14, sowie der selten in der Öffentlichkeit auftretende Vater der Sängerin, Silvio Ciccone, 82. Via Instagram ließ Madonna ihre Fans an dem Familienausflug teilhaben und postete drei Fotos mit ihren Liebsten . Auf einem davon sitzt Madonna mit ihrer 17-jährigen Tochter Lourdes am Strand, beide blicken gemeinsam auf das Meer hinaus. Dazu schrieb Madonna: "Sonntag, entspannt rumhängen..................#livingforlove".

Madonna mit Tochter Lourdes am Strand.
Madonna mit Tochter Lourdes am Strand.
© instagram.com/madonna

Ein weiteres Bild zeigt den gemeinsamen Sohn von Madonna und Guy Ritchie, Rocco Ritchie, neben seinem Großvater Silvio Ciccone. "Papa Don't Preach! Echte Gangster am Strand!", schrieb Madonna, deren Geburtsname Madonna Louise Ciccone lautet, zu dem Bild mit Sohn und Vater. Im Interview mit dem "V"-Magazin gestand Madonna erst kürzlich, dass ihr Vater ihren freizügigen Umgang mit Sexualität lange missbilligte. "Ich musste immer sagen: 'Vater, ich bin eine Künstlerin, ich muss mich ausdrücken. Das verstehst du nicht.' Ich glaube, er hat sich mittlerweile daran gewöhnt. Es hat nur 30 Jahre gedauert."

Silvio Ciccone, der aus Italien in die USA eingewandert ist, ist eigentlich Automechaniker und arbeitete lange bei einer "Chrysler"-Niederlassung in Bay City, Michigan. Mittlerweile ist Ciccone, der am Freitag (6. Juni) seinen 83. Geburtstag feiert, allerdings im Weingeschäft tätig: Gemeinsam mit seiner zweiten Frau Joan betreibt er das Weingut "Ciccone" im Norden des US-Bundesstaates Michigan.

Madonnas Sohn Rocco Ritchie mit Familienhund Olga.
Madonnas Sohn Rocco Ritchie mit Familienhund Olga.
© instagram.com/madonna

Das dritte Foto, das Madonna vom Strand postete, zeigt Rocco Ritchie mit einem weiteren Familienmitglied auf der Schulter: der französischen Bulldogge Olga. "Schärfstes Huhn im Stall! #olga", kommentierte Madonna den Schnappschuss. Bei dem Strandausflug mit Familie fehlten Madonnas zwei adoptierte Kinder, Mercy James, acht, und David.

Möglicherweise bastelte der achtjährige David aber einfach lieber weiter an seiner Musikerkarriere, statt Sandburgen am Strand zu bauen. Ende vergangener Woche veröffentlichte Madonna - ebenfalls via Instagram - zwei Videos ihres talentierten Sohnes.

Im ersten Video ist David in einem dreiteiligen Anzug - dessen Optik an Motorradaufdrucke erinnert - zu sehen, wie er zu Will.I.Ams "Feelin' Myself" tanzt und den Zuschauer dabei direkt an den jungen Michael Jackson denken lässt. Im zweiten Video spielt David den Song "Clocks" von "Coldplay" auf einer Akustikgitarre nach . Bereits bei der Grammy-Verleihung im Februar dieses zeigte sich der Knirps musikbegeistert an der Seite seiner Mutter auf dem roten Teppich und posierte für die Fotografen wie ein alter Hase im Showgeschäft. Scheint, als ob sich da jemand anschickt, in Mamas Fußstapfen zu treten.

pko / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken