VG-Wort Pixel

Madonna Hetzt Guy Ritchie seinen Sohn auf?

Madonna
© Reuters
Und schon wieder sind die Fronten zwischen Madonna und Ex-Mann Guy Ritchie verhärtet: Sie beschuldigt ihn, am negativen Lebenswandel des gemeinsamen Sohnes Rocco schuld zu sein

Erst im September hatten sich Madonna und Guy Ritchieim Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen SohnRocco Ritchie geeinigt - er soll fortan bei seinem Vater leben. Nun gibt es aber erneut Ärger.

Madonnas schwere Vorwürfe gegen Guy Ritchie

Er trinkt, er raucht Gras, er beschimpft seine Mutter: Rocco Ritchies Verhältnis zu Madonna ist in der letzten Zeit deutlich abgekühlt. Als sie kürzlich ein Video ihrer Kinder Mercy und David auf Instagram teilte, kommentierte der 16-Jährige dieses mit: "Ich bin so froh, nicht mehr dort zu leben." Der Post ist mittlerweile gelöscht, die Demütigung jedoch bleibt. Und die 58-Jährige ist überzeugt, dass Ex-Mann Guy an dem Dilemma schuld ist.

Hetzt er Rocco auf?

Ein Insider packte gegenüber "RadarOnline" aus: "Madonna weiß, dass das Guys Taten sind. Wer sonst könnte Rocco so vergiftet haben?" Angeblich werfe die Sängerin dem 48-Jährigen vor, ihren Sohn in die Irre zu führen und ihn zu verderben. "Rocco macht unkontrolliert Party, seitdem sein Vater für ihn verantwortlich ist", heißt es weiter. Madonna sei voller Hass gegenüber Guy und überzeugt davon, dass er seinen Sohn aus Boshaftigkeit gegen sie aufhetzt.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken