VG-Wort Pixel

Madonna + Sean Penn Wiedersehen in New York

Madonna, Sean Penn
© Splashnews.com
Madonna hat ihren Exmann Sean Penn auf einer Party wieder getroffen. Die Begrüßung fiel herzlich aus

Als Madonna am Dienstag (24. September) in New York die Vorstellung ihres Kurzfilms "Secret Project Revolution" feierte, konnte sie sich über einen besonderen Gast freuen. Neben ihrem Sohn Rocco und Stars wie Calvin Klein oder Zachary Quinto war auch ihr Exmann Sean Penn gekommen. Die Sängerin und der Schauspieler waren über das Wiedersehen offenbar sehr glücklich: Fotos zeigen, wie sich die beiden zur Begrüßung innig umarmen. Als sie später für die Paparazzi posierten, legte Sean Penn seine Hand auf Madonnas Schulter.

Innige Umarmung: So haben sich Madonna und Sean Penn auf der Party der Sängerin begrüßt.
Innige Umarmung: So haben sich Madonna und Sean Penn auf der Party der Sängerin begrüßt.
© Splashnews.com

Wie "eonline.com" berichtet, zählte der 53-Jährige an diesem Abend zu den ersten Gästen. Angeblich hat er sogar mit Madonna geflirtet und soll bis zum Ende der Veranstaltung geblieben sein.

Sean Penn und Madonna waren von 1985 bis 1989 verheiratet. Ihre Beziehung machte negative Schlagzeilen: Zwei Jahre vor ihrer Scheidung eskalierte ein Streit so sehr, dass Sean Penn Madonna mit einem Baseballschläger auf den Kopf traf. Die Musikerin musste daraufhin ins Krankenhaus.

Dennoch haben Madonna, 55, und Sean Penn den Kontakt offenbar nie verloren. Laut "dailymail.co.uk" soll Penn im vergangenen Oktober ein Konzert von Madonna in Los Angeles besucht haben. "Er sagte die ganze Zeit, dass sie einmalig ist", verriet ein Beobachter dem Onlineportal.

Nach ihrer Trennung heiratete Madonna den Regisseur Guy Ritchie, Sean Penn trat mit der Schauspielerin Robin Wright vor den Traualtar. Beide Ehen wurden geschieden. Während Madonna momentan mit dem 30 Jahre jüngeren Brahim Zaibat zusammen ist, gilt Sean Penn als Single.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken