Madonna + Rocco Ritchie: Sie zwingt ihn, mit ihr Weihnachten zu feiern

Rocco Ritchie möchte über Weihnachten lieber bei seinem Vater bleiben. Das schmeckt Mama Madonna gar nicht. Sie schaltete sogar einen Richter ein

Madonna, Rocco Ritchie

Rocco Ritchie versteht sich ausgezeichnet mit seinem Vater Guy Ritchie und dessen Frau Jacqui Ainsley.

Auch wenn Madonna immer so junggeblieben wirkt, hilft ihr das kaum bei Problemen mit ihrem Teenagersohn weiter. Jetzt zog die Queen Of Pop sogar einen Richter heran, um mit dem 15-Jährigen klarzukommen. Der wollte nämlich das Weihnachtsfest nicht mit seiner Mutter in New York verbringen, sondern lieber bei seinem Vater Guy Ritchie in London bleiben.

Keine Lust mehr auf Tour

Laut "pagesix.com", der Klatschseite der "New York Post", habe Rocco Ritchie das Nomadenleben satt. Er wolle nicht mehr ständig mit Madonna auf Tour sein. Obwohl er von einem Besuch bei seinem Vater längst hätte zurück sein sollen, weigerte sich Rocco, das Flugzeug zu besteigen. Daraufhin schaltete Madonna das oberste Gericht in Manhattan ein. Richterin Deborah Kaplan verfügte am Mittwoch (23. Dezember), dass Madonnas ältester Sohn nach New York kommen muss.

Daniela Katzenberger

Bekommt Tochter Sophia Leistungsdruck von zu Hause?

Daniela Katzenberger und Sophia
Mutet Daniela Katzenberger in puncto Bildung ihrer Tochter Sophia zu viel zu? Im Interview äußert sich die Blondine zu den Vorwürfen.
©RTL / Gala

Roccos Anwalt Eric Buckley ist da jedoch anderer Meinung: "Er hat ganz klar gesagt, dass er nicht nach New York zurückkommen will", soll er der Richterin gesagt haben.

Für diesen heißen Look bräuchte Madonna eigentlich zwanzig Bodyguards. In Lack oder Leder spaziert die Sängerin durch London. Kaum zu glauben, dass sie schon 60 Jahre alt.

Madonna (60!)

Lack, Leder und Brüste auf Kinnhöhe

Kaplan gewährte dem Teenager allerdings, dass er sich bei einem weiteren Gerichtstermin entscheiden kann, ob er bei Mutter oder Vater leben möchte. Dafür müsste er aber in die USA kommen.

Sie verstehen sich nicht

Eine Quelle, die Rocco nahestehen soll, will auch wissen, dass sich der Teenager der richterlichen Anordnung nicht beugen werde. "Der Junge hat gesagt, er will nicht bei ihr bleiben", hieß es. "Er kommt nicht mit seiner Mutter klar, das ist keine Überraschung für ein Kind in seinem Alter."

Seine Eltern, Madonna und Guy Ritchie, ließen sich 2008 nach acht Jahren Ehe scheiden. Sie haben außerdem den gemeinsamen Sohn David, zehn, den sie 2006 adoptierten. Madonna ist außerdem noch Mutter von Lourdes, 18, und Mercy, neun. Guy Ritchie lebt mit seiner neuen Ehefrau Jacqui Ainsley und den gemeinsamen Kindern Rafael, vier, Rivka, drei, und Levi, eins, in London.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche