Madison De La Garza: So sieht Eva Longorias Serientochter heute aus

Welchen Unterschied doch drei Jahre machen können: Madison De La Garza, die bei "Desperate Housewives" Eva Longorias ungezogene Tochter spielte, hat sich ganz schön verändert

Madison De La Garza, Eva Longoria

Madison De La Garza

Durch "Desperate Housewives" wurde Madison De La Garza zum Kinderstar - als "Juanita Solis", die pummelige, ungezogene Tochter von Eva Longorias Figur "Gabrielle Solis". Vor drei Jahren gingen in der "Wisteria Lane" die Lichter aus und es wurde stiller um die junge Schauspielerin.

Mittlerweile ist Madison De La Garza 13 Jahre alt, ein Teenager. Auf ihrem Instagram-Profil und in der aktuellen Ausgabe der Jugendzeitschrift "Seventeen" zeigt sie, wie sehr sie sich verändert hat. Aus dem linkischen Mädchen ist eine junge Dame geworden.

Xavier Naidoo

Er schickt seiner Frau besondere Liebesgrüße

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo hat eine süße Überraschung für seine Frau.
©Gala

Posieren mit der Halbschwester

Auf einem Bild in dem sozialen Netzwerk posiert sie mit Halbschwester Demi Lovato - eine Ähnlichkeit ist den beiden nicht mehr abzusprechen.

Madison sieht ihrer Halbschwester Demi Lovato immer ähnlicher.

"Ich denke, wenn Leute sagen, dass sie wünschten, Demi Lovato wäre ihre Schwester, realisieren sie nicht, wie schwierig es ist, wenn jemand die ganze Zeit auf Tour ist", sagte Madison De La Garza dem Magazin über ihr berühmtes Familienmitglied. "Aber sie nimmt sich immer Zeit für mich. Wir simsen ständig und wenn sie einen lustigen Tweet sieht, macht sie einen Screenshot und schickt ihn an die Familie. Wenn Demi zu Hause ist, ist unsere Beziehung wie die von anderen Schwestern auch. Wir reden über alles. Ich weiß, dass ich ihr alles anvertrauen kann."

Positives Körperbild

Nach dem Aus von "Desperate Housewives" arbeitet Madison De La Garza weiterhin als Schauspielerin. Sie ist außerdem das Gesicht der Kampagne "Healthy is the new skinny" , die ein positives Körperbild unter Frauen und Mädchen promoten will.

10 Jahre Desperate Housewives

Das machen die Hausfrauen der "Wisteria Lane" heute

Eva Longoria ist eine der "Desperate Housewives" der ersten Stunde. Sie verkörpert "Gabrielle Solis", ein ehemaliges Model, die den reichen Unternehmer "Carlos" heiratet. Sie beginnt eine Affäre mit dem Gärtner und lässt auch sonst kein Fettnäpfchen aus. Im wahren Leben hat Eva Longoria neben der Schauspielerei auch Auftritte als Model, sie unterschreibt 2005 ein Werbevertrag mit L'Oreal.
"Lynette Scavo" ist eine knallharte Geschäftsfrau, bis sie "Tom Scavo" heiratet und vier Kinder bekommt, die Zwillinge "Porter" und "Preston", Sohn "Parker" und Tochter "Penny". Schnell ist sie nahe am Nervenzusammenbruch. Sie versucht trotzdem, eine gute Mutter zu sein und ihre Karriere zu managen. Das ist nicht immer einfach. Felicity Huffman ist seit 1997 mit dem Schauspieler William H. Macy verheiratet. Sie haben zwei Kinder. 2012 bekommt Huffman einen Stern auf dem Hollywood "Walk of Fame".
2009, in der 6. Staffel, kommt "Angela Bolen" in die "Wisteria Lane", sie ist mit ihrer Famile vor der Polizei und ihrem Ex-Freund auf der Flucht und hat ein Geheimnis. Schnell kommt Misstrauen auf in der Nachbarschaft. Drea de Matteo ist einem großen Publikum als "Adriana" in der Erfolgserie "Die Sopranos" bekannt. Sie hat mit dem Countrysänger Shooter Jennings zwei Kinder.
Nicolette Sheridan ist bereits vor "Desprate Housewives" in dem sie die Rolle der "Edie Williams" übernimmt, sehr erfolgreich im Filmgeschäft. Bekannt wird sie mit der Serie "Unter der Sonne Kaliforniens". 2010 verklagt sie die Produzenten und den Sender "ABC" wegen angeblicher Misshandlungen und Diskriminierung, scheitert aber in mehrerer Instanzen.

4

Von ihrer Schwester erfährt sie derweil viel Unterstützung. "Es hilft, wenn sich Demi für mich online einsetzt. Zum Beispiel bekam ich letztes Jahr eine Menge negativer Kommentare auf ein Vine, das ich bei Twitter gepostet hatte, in dem ich mit Demi kochte. Leute haben sich über mich lustig gemacht und gesagt, ich hätte einen Buckel. Demi ist ausgerastet und hat den Leuten persönliche Nachrichten geschrieben, um sie zu anzumeckern. Und sie hat ihre Follower aufgefordert, für mich geradezustehen. Sie ist stark und ein Freigeist und deshalb liebe ich sie."

Liebe zur Schwester

Das beruht für Demi Lovato auf Gegenseitigkeit. Denn die Sängerin verriet in einem Interview nach ihrem Rehab-Aufenthalt 2010 , dass die Liebe ihrer Schwester ein Grund war, sich in Behandlung zu begeben.

Familienbande

GeschwiSTAR

Ein tolles Gespann in allen Lebenslagen: Hollywood-Star Reese Witherspoon gratuliert ihrem Bruder John mit diesem gemeinsamen Schnappschuss zum Geburtstag und zählt dabei humorvoll die guten Eigenschaften des Alleskönners auf: Chauffeur, Grillmeister, Elektriker, Automechaniker usw. Wie praktisch doch so ein großer Bruder ist!
Mamma mia! Der italienische Star-Designer Riccardo Tisci besucht nicht nur seine Mutter am Comer See, sondern auch seine acht (!) Schwestern.
"Wer ist das beste Paar?", postet Chiara Ferragni (Mitte). Die Modebloggerin zeigt sich gut gelaunt mit ihren Schwestern Valentina und Francesca. Die drei hübschen Damen lassen sich von ihren jeweiligen Partnern tragen.
Na, erkennen Sie sie? Jana Ina Zarrella, Model und Frau von Giovanni Zarrella, verzückt ihre Instagram-Follower mit diesem süßen Foto. Das Bild aus Kindheitstagen zeigt sie und ihren jüngerer Bruder Leonardo, dazu schreibt die Brasilianerin: "Ich vermisse dich". 

146

"Ich sage Madison, dass sie mich so oft wie möglich anrufen soll", sagte der ehemalige Disney-Star "Seventeen". "Ich will, dass sie sich mir anvertraut. Ich zeige ihr, dass ich immer für sie da bin, egal ob ich am anderen Ende der Welt bin oder nebenan."

Und momentan ist sie weit weg. Die 22-Jährige stellt gerade ihre neue Single "Cool For The Summer" in Australien vor.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche