Luke Perry (†): "Beverly Hills, 90210"-Stars sind bestürzt

Der Schock nach dem Tod von Luke Perry sitzt tief. Seine ehemaligen Co-Stars aus "Beverly Hills, 90210" finden zum Abschied rührende Worte

Jason Priestley, Jennie Garth, Luke Perry und Tori Spelling
Letztes Video wiederholen
Schauspieler Luke Perry ist tot. Seine früheren "Beverly Hills, 90210"-Kollegen trauern um "eine einfühlsame Seele".

Luke Perry (1966-2019) ist am Montag im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines schweren Schlaganfalls gestorben.

Luke Perry ist tot

Der Schauspieler ist in den 1990er Jahren durch die Serie "Beverly Hills, 90210" bekannt geworden. Darin spielte er Bad Boy Dylan McKay und verdrehte Frauen auf der ganzen Welt den Kopf. Die Trauer über seinen Tod ist groß. Seine ehemaligen Co-Stars können den schmerzlichen Verlust kaum fassen.

Shannen Doherty: "Ich werde ihn jeden Tag vermissen"

Luke Perry und Shannen Doherty spielten in "Beverly Hills, 90210" ein Liebespaar: Dylan McKay und Brenda Walsh

 Shannen Doherty, 47, spielte in der Serie Brenda Walsh, die erste große Liebe von Luke Perrys Dylan. In einem Statement, das "People" vorliegt, erklärte sie: "Ich bin schockiert. Mein Herz ist gebrochen. Am Boden zerstört vom Verlust meines Freundes. Ich habe so viele Erinnerungen an Luke, die mich zum Lächeln bringen und für immer in meinem Herz und meinen Verstand einfließen." "Luke war ein kluger, ruhiger, bescheidener und komplexer Mann mit einem Herzen aus Gold, das von Integrität und Liebe geprägt ist", so Doherty weiter.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

15. September 2019: Ric Ocasek (75 Jahre)  Der US-amerikanischer Musiker und Musikproduzent Ric Ocasek wurde als Sänger der von ihm mitbegründeten Band "The Cars" bekannt.
11. September 2019: Daniel Johnston (58 Jahre)  Der Sänger und Songwriter Daniel Johnston wurde in Musikerkreisen zu Kult. Er brachte 17 Alben heraus und inspirierte viele Musiker, unter anderem Kurt Cobain. Johnston starb im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt.
Michael Schreiner
7. September 2019: John Wesley (72 Jahre)  Schauspieler John Wesley, unter anderem bekannt aus der Erfolgsserie "Der Prinz von Bel-Air", starb an den Folgen seiner Blutkrebs-Erkrankung im Alter von 72 Jahren.

105

Luke Perry hinterlässt zwei Kinder

Perry habe sich nach dem Bekanntwerden ihrer Krebsdiagnose bei ihr gemeldet und sie hätten sofort wieder einen Draht zueinander gehabt. Doherty erzählte zudem, dass für Perry seine Familie an erster Stelle stand. Auf seine beiden Kinder, Sohn Jack, 21, und Tochter Sophie, 18, sei er wahnsinnig stolz gewesen. "Sie waren sein Herz und für ihn seine größte Leistung." Doherty hat Perry zuletzt im Februar gesehen, zum Mittagessen. Er habe absolut glücklich gewirkt. "Ich werde ihn jeden Tag vermissen. Jede Minute. Jede Sekunde."

"Er war eine ganz besondere Person"

Jennie Garth, 46, spielte Kelly Taylor. Ihre Figur war am Ende der Originalserie mit Luke Perrys Dylan liiert. In ihrem Statement, das "People" veröffentlicht hat, sagte sie: "Mein Herz ist gebrochen. Er hat so vielen so viel bedeutet. Er war eine ganz besondere Person. Ich teile meine tiefe Trauer mit seiner Familie und allen, die ihn geliebt haben. So ein schrecklicher Verlust."

Shannen Doherty

Erstes Instagram-Posting nach Tod von Luke Perry

Luke Perry (†) und Shannen Doherty waren eng befreundet

Ian Ziering, 54, alias Steve Sanders veröffentlichte ein leicht verschwommenes Foto von sich und Perry auf seinem Instagram-Account und schrieb dazu: "Liebster Luke, ich werde mich für immer in den liebevollen Erinnerungen, die wir in den letzten dreißig Jahren geteilt haben, aalen. Möge deine weitere Reise mit all den herrlichen Seelen bereichert sein, die vor dir gestorben sind, genauso wie du es hier für die getan hast, die zurückgeblieben sind. Gott, bitte, gib ihm einen Platz in deiner Nähe, er hat es verdient."

"Beverly Hills, 90210"

Was aus Brandon, Brenda und Co. wurde

Sie hatten die gleichen Probleme wie Millionen anderer Teenies, aber ihr Leben war irgendwie cooler: die Hauptdarsteller von "Be
Luke Perry, 45
Aus der Ehe mit Minnie hat der Schauspieler zwei Kinder: Sohn Jack, der 1997 geboren wird, und Tochter Sophie, die im Jahr 2000 das Licht der Welt erblickt.
Mit Wendy Madison Bauer findet er eine neue Liebe, will sie sogar heiraten. Doch dazu sollte es nicht mehr kommen: Am 4. März 2019 stirbt Luke Perry, nachdem er einen schweren Schlaganfall erlitten hat. Er wird nur 52 Jahre alt.

14

Schauspielerin Rebecca Gayheart, 47, war in der Serie als Antonia "Toni" Marchette zu sehen. Ihre Figur heiratete Luke Perrys Dylan, starb jedoch kurz nach der Eheschließung den Serientod. Die 47-Jährige veröffentliche via Instagram eine Bilderstrecke mit Perry. Sie erklärte dazu, dass ihr Herz schlichtweg gebrochen sei und sie etwas mehr Zeit brauche, um weitere Worte zu finden.

Bis zu seinem Tod spielte Luke Perry in der Serie "Riverdale" Fred Andrews, den Vater von Hauptfigur Archie Andrews (KJ Apa). Die Dreharbeiten wurden am Montag ausgesetzt, um Cast und Crew Zeit zum Trauern zu geben. Wie es mit Perrys Figur nun weitergeht, ist noch unklar.

Luke Perry (†)

"Beverly Hills, 90210"-Star im Alter von 52 Jahren verstorben

Luke Perry, † 2019
Wie ein Sprecher gegenüber "TMZ" bestätigt, ist der Vater von zwei Kindern am Montag (4. März) in einem Krankenhaus in Kalifornien gestorben.
©Gala

Verwendete Quellen: "People", Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche