Lukas Podolski: Rücktritt aus der Nationalmannschaft

Lukas Podolski ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Damit tut er es seinem langjährigen Kumpel Bastian Schweinsteiger gleich

Lukas Podolski tritt aus der DFB-Elf zurück.

Lukas Podolski, 31, hat den Schlusstrich unter seine Nationalmannschaftskarriere gezogen. Dies verkündete der Stürmer von Galatasaray Istanbul auf seinem Facebook-Account. ER schreibt unter anderem. "Ich habe dem Bundestrainer gesagt, dass ich ab sofort nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen werde. Ich trete kürzer und widme mich mehr anderen Dingen."

Liebe Fans, bevor die Saison und die Länderspiele bald wieder starten, wollte ich euch etwas mitteilen: Ich habe dem...

Gepostet von Lukas Podolski am Montag, 15. August 2016

Lukas Podolski tritt ab

Weiterhin schreibt der 129igmalige Nationalspieler: "Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Die Nationalmannschaft war für mich immer Herzenssache, und das wird sie auch immer bleiben. Ich habe aber nach der Euro/Urlaub gespürt, dass sich mein Fokus verschoben hat. Alles hat seine Zeit – und meine Zeit beim DFB ist vorbei." Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte um Podolskis Rücktritt gegeben.

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

Ende einer Ära

Podolski machte im Jahr 2004 sein erstes Länderspiel und schoß in den 129 Spielen immerhin 48 Tore. Er war eines der prägenden Gesichter der deutschen Mannschaft bei der Heim-Em 2006. MIt ihm und bastian Schweinsteiger sind jetzt zwei Spieler der älteren Garde abgetreten - auch um den jungen Nachrückern Platz zu machen.

EM-Stars im Urlaub

So entspannt die Fußball-Nationalmannschaft

"Verrücktes Wochenende in Las Vegas!", postet Julian Draxler. Gemeinsam mit Emre Can, Mesut Özil und Leroy Sané hat der Fußballstar es in der Stadt der Lichter scheinbar richtig krachen lassen.
Mit seinen Kumpels posiert Julian Draxler vor dem Stern von Boxlegende Muhammad Ali in Los Angeles.
Abwehrchef Jerome Boateng ist von der atemberaubenden Weite begeistert.
Ganz gewöhnlich über den "Hollywood Walk of Fame" spazieren? Für Bernd Leno viel zu langweilig! Beim Sternchenschauen hängt der Torwart sich lieber noch eine riesige Schlange um den Hals.

28

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche