VG-Wort Pixel

Lukas Podolski Neuer Job! Kaum zu glauben, was er ab Sommer macht

Lukas Podolski
© Getty Images
Im Sommer 2017 zieht es Ex-Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski zu seinem neuen Verein nach Japan. Davor baut sich der pfiffige Kölner noch ein neues Job-Standbein auf - und das ist eine große Überraschung...

Kaum hat Lukas Podolski seine Karriere als Nationalspieler beim DFB an den Nagel gehängt und sein letztes Spiel in "schwarz-rot-gold" gegen England mit einem Tor gekrönt, macht er sich auf zu einem neuen beruflichen Ufer. Das hat zwar auch etwas mit Bällen zu tun - aber ganz anders, als gedacht. 

Lukas Podolski eröffnet eine Eisdiele in Köln

Die Fußball-Kugel aus Leder tauscht er jetzt gegen Vanille-, Stracciatella- und Schokoladen-Bällchen: Wie der "Express" berichtet, geht Poldi unter die Eisdielen-Besitzer!  "Ich kenne die Jungs, die das Eis machen, schon seit Jahren. Es ist eine italienische Eisfamilie, sie haben seit über 100 Jahren ein spezielles Rezept", bestätigt der Weltmeister von 2014 der Boulvevard-Zeitung seine Pläne als Geschäftsmann.

Ice Ice Baby!

Das Ladenlokal mit dem Namen "Ice Cream United" mit dem Zusatz "LP" für Lukas Podolski wird auf der bekannten Brüsseler Straße im Belgischen Viertel eröffnen. Die Renovierungsarbeiten laufen schon und sollen bis Juni abgeschlossen sein. Ab dann kann sich jeder ein Stück Lukas Podolski auf der Zunge zergehen lassen. Die Eisdiele ist nicht das einzige Projekt neben seiner Tätigkeit als Fußballer: Poldi hat eine eigene Mode-Marke ("Strassenkicker") und engagiert sich für die "Lukas-Podolski-Stiftung". Im Sommer wird Lukas mit seiner Ehefrau Monika und den gemeinsamen Kindern Louis, 8, und Maya, neun Monate, nach Japan ziehen und dort für den Verein Vissel Kobe spielen. 

Lukas Podolski im Look-o-Mat

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken