Luise Befort: Trennung von Eugen Bauder

Luise Befort ist wieder Single. Die "Club der roten Bänder"-Darstellerin und Eugen Bauder haben sich nach einigen Jahren Beziehung getrennt.

Luise Befort un Eugen Bauder

Beruflich läuft es für Luise Befort, 23, gerade richtig gut. Die Schauspielerin, die mit der Rolle der Emma in der Drama-Serie "Club der roten Bänder" bekannt wurde, ist ab dem 10. Oktober in der Roman-Verfilmung "Dem Horizont so nah" in den deutschen Kinos zu sehen. Privat hat Luise aber eine Trennung hinter sich, wie jetzt herauskommt. Die Beziehung mit Schauspielkollege Eugen Bauder, 33, ist gescheitert.

Luise und Eugen schon seit einigen Monaten getrennt

"Wir sind seit einigen Monaten getrennt. Bisher haben wir nicht offiziell darüber gesprochen, weil so eine Trennung schmerzhaft ist", teilte Eugen gegenüber "Bunte" am Rande des Schauspielpreises in Berlin mit. Seit wann genau die beiden getrennt sind, ist bisher nicht bekannt. Das letzte gemeinsame Foto postete Eugen jedoch im November 2018.

"Club der roten Bänder"-Star Luise Befort

Das denkt sie wirklich über Figurkritik

Luise Befort
Luise Befort spielt in der VOX-Serie "Club der roten Bänder" die magersüchtige Emma. Auch im echten Leben sah sie sich schon oft mit Kritik an ihrer schlanken Figur konfrontiert. Im Interview verrät sie gegenüber GALA, was sie darüber denkt, wie sie sich fit hält, und was Fans von der neuen Staffel erwarten können.
©Gala

Luise Befort und Eugen Bauder waren seit 2013 ein Paar und lebten zusammen in einer WG in Berlin. 2015 spielten sie zusammen in dem Fernsehfilm "Zum Teufel mit der Wahrheit".

Verwendete Quellen: Bunte, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche