VG-Wort Pixel

Luisa Wietzorek Sie ist im neunten Monat schwanger

Glücklich: die hochschwangere Luisa Wietzorek
Glücklich: die hochschwangere Luisa Wietzorek
© Getty Images
Das ist mal eine Überraschung. Auf der Berlin Fashion Week lüftet GZSZ-Star Luisa Wietzorek ihr süßes Geheimnis

Diese Neuigkeit hat sie aber sehr lange für sich behalten. GZSZ-Star Luisa Wietzorek, 28, ist schwanger mit einem Mädchen – und bereits im neunten Monat!

Die Schauspielerin wurde bekannt durch ihren Gastauftritt in der Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Darin spielte sie Miriam Althoff, eine Hochstaplerin, die vorgab, die verschollene Schwester von Paul (Niklas Osterloh, 29) zu sein.

Luisa Wietzorek: "Es geht mir super"

Im wahren Leben wird Luisa bald eine ganz andere Rolle spielen: Mutter! Doch noch scheint die Hochschwangere sehr entspannt zu sein. "Promiflash" traf das hochschwangere Nachwuchsmodel auf der Berlin Fashion Week. Und da konnte sie ihren Bauch nicht mehr verstecken. "Man hat es lange nicht gesehen. Und dementsprechend, jetzt sieht man es und jetzt ist es schon bald wieder vorbei, ab September drehe ich wieder", erzählte sie im Interview.

Momentan arbeite sie hinter dem Mikro – eine Discokugel werde eben nicht überall im TV gebraucht. "Ich habe wirklich eine ganz unbeschwerte Schwangerschaft gehabt. Ich habe wirklich Glück, es macht Spaß und ich bin einfach ein neugieriger Mensch und – ich meine, ich hab ein Alien in mir, es geht mir also super," verriet die Bald-Mama weiter. Wer der Vater ihres Babys ist, das wollte sie aber dann doch nicht verraten.

lso Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken