VG-Wort Pixel

Lucas Cordalis Er zieht nicht ins Dschungelcamp ein – das ist der Grund

Lucas Cordalis
Lucas Cordalis kann leider kurzfristig nicht an der Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teilnehmen.
Mehr
Schlechte Nachrichten kurz vor Beginn des Dschungelcamps: Lucas Cordalis kann nicht an der TV-Show teilnehmen. Der Sänger ist an Corona erkrankt.

Wie RTL bekannt gibt, wird Lucas Cordalis, 54, am Freitag, 21. Januar 2022, nicht ins Dschungelcamp einziehen – der Sänger hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die 15. Staffel der beliebten TV-Show startet somit nur mit elf statt zwölf Promis.

Lucas Cordalis mit Corona infiziert

Lucas Cordalis wurde bei seinem ersten PCR-Test in Südafrika positiv auf das Coronavirus getestet. Zur Einreise war ein negativer PCR-Test Voraussetzung, der nicht älter als 48 Stunden sein durfte. Wie RTL berichtet, gehe es dem 54-Jährigen gut und er hat keinerlei Symptome. Seit dem Testergebnis befindet sich der Mann von Daniela Katzenberger, 35, in Selbstisolation und wird medizinisch betreut. Ob er zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Dschungelcamp einziehen wird, steht noch nicht fest.

Weiter schreibt der Sender in seiner Pressemitteilung, dass es auch im Produktionsteam vor Ort in Südafrika positive Testergebnisse gegeben habe, "allerdings nur sehr wenige". "Darauf waren die Verantwortlichen vorbereitet und die Dschungelcamp-Produktion läuft wie geplant weiter. Die positiven Coronafälle im Team stehen in keinem Zusammenhang mit der Infizierung von Lucas Cordalis", betont RTL. 

Verwendete Quelle: RTL

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken