Lothar Matthäus: Wieder allein

Nach nur fünfeinhalb Monaten Beziehung mit Ariadne ist Lothar Matthäus wieder Single. Die Studentin hat sich von dem ehemaligen Fußballprofi getrennt

Erst im Februar 2011 hatte sich Lothar Matthäus von seiner vierten Ehefrau Liliana scheiden lassen, nun ist erneut eine Beziehung des ehemaligen Fußballprofis in die Brüche gegangen: Laut "Bild.de" haben sich Lothar und die Psychologiestudentin Ariadne voneinander getrennt. Die beiden waren nur knapp fünfeinhalb Monate ein Paar.

"Ich habe am Freitag mit Lothar Schluss gemacht. Wir hatten unterschiedliche Auffassungen, wie unsere gemeinsame Zukunft aussehen soll. Lothar war mir einfach zu oberflächlich. Es sieht so aus, als hätte er generell Probleme, engere Bindungen einzugehen", sagte sie gegenüber dem Internetportal.

Lothar Matthäus und Ariadne hatten sich im Dezember vergangenen Jahres in München kennengelernt. Damals war die Liebe noch groß - sogar Kinder konnte sich der Rekordnationalspieler mit seiner Freundin vorstellen. "Ja, klar hat der Fußball absoluten Vorrang. Aber ich würde auch ganz gern noch mal Vater werden", so Matthäus. Dafür muss er sich nun wohl eine neue Partnerin suchen.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche