VG-Wort Pixel

Loriot 20-Euro-Münze zum 100. Geburtstag

Die Bundesregierung ehrt den verstorbenen Loriot.
Die Bundesregierung ehrt den verstorbenen Loriot.
© imago images/POP-EYE
Loriot würde im November 2023 seinen 100. Geburtstag feiern. Im kommenden Jahr soll deshalb eine 20-Euro-Sammlermünze erscheinen.

Die Bundesregierung ehrt Vicco von Bülow (1923-2011) alias Loriot. Im Rahmen seines 100. Geburtstages, den der legendäre Humorist im November 2023 gefeiert hätte, soll eine 20-Euro-Sammlermünze erscheinen. Das teilt das Bundesfinanzministerium mit.

Gestaltet wurde die Bildseite der Münze vom Studio Loriot und von der Staatlichen Münze Berlin. Sie zeigt mit dem "Rosenkavalier" eine der bekanntesten Figuren Loriots und enthält auch ein farbiges Element - die Rose in Grün und Rot. Daneben sind der Name des Geehrten sowie dessen Geburts- und Sterbejahr enthalten. Im Münzrand finden Fans zudem die Inschrift "Ach was".

Münze erscheint in zwei Prägequalitäten

Die "100. Geburtstag Vicco v. Bülow (Loriot)"-Münze aus Sterlingsilber wiegt 18 Gramm, besitzt einen Durchmesser 32,5 Millimetern und soll demnach im September 2023 herausgegeben werden. Geplant seien zwei unterschiedliche Prägequalitäten. In der Qualität Stempelglanz soll die Münze zum Nennwert von 20 Euro ausgegeben werden. Spiegelglanz ist für Sammler gedacht, die die Münze zu einem Preis erwerben können, der über dem Nennwert liegt. Nähere Details hierzu sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken