Lori Loughlin + Felicity Huffman: Unterschiedliche Reaktionen auf die Bestechungs-Anklage

Felicity Huffman und Lori Loughlin stehen aktuell unter Anklage, Bestechungen vorgenommen zu haben. Wie reagiert man auf solch eine Berichterstattung, die einem womöglich die ganze Karriere zerstört?

Was für eine unangenehme Situation für Felicity Huffman, 56, und Lori Loughlin, 54. Die beiden Schauspielerinnen aus "Desperate Housewives" und "Full House" wurden neben fast 50 weiteren Personen angeklagt, unter anderem Trainer bestochen zu haben. Diese sollten ihre Kinder als Sportler, zum Beispiel als talentierte Athleten bezeichnen, damit die bessere Chancen auf eine Zulassung am gewünschten hochkarätigen College wie Yale oder Stanford erhalten. Wie reagiert man auf solch heftige Schlagzeilen, die gerade die Runde machen?

Felicity Huffman und Lori Loughlin angeklagt

Felicity Huffman wurde festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht. Nach der Zahlung einer Kaution in Höhe von 250.000 US-Dollar wurde sie inzwischen wieder freigelassen.

Nach Lori Loughlin musste hingegen gefahndet werden, sie befand sie bisher in Kanada, ist aber laut "Daily Mail" auf dem Weg nach Los Angeles, um sich ebenfalls den Behörden zu stellen. Ihr Mann Mossimo Giannulli war wie Huffman bereis in Untersuchungshaft und konnte nach der Zahlung einer Kaution von 1 Million US-Dollar wieder gehen. Beide mussten ihren Pass abgeben und dürfen die USA vorerst nicht verlassen. Der nächste Gerichtstermin ist für den 29. März in Boston, im US-Bundesstaat Massachusetts, angesetzt.

„Full House“-Star John Stamos

So steht er Lori Loughlin bei

John Stamos und Lori Loughlin
"Full House"-Star Lori Loughlin und ihr Mann Mossino Giannulli sollen die Studienplätze ihrer Kinder an Elite-Unis illegal erworben haben. Mit diesem Video versucht Loughlins langjähriger Co-Star John Stamos ihr beizustehen.
©Gala

Reaktionen auf die Schmach

Was für eine Schmach für solch bisher angesehene Schauspielerinnen wie Huffman und Loughlin. Wie kann eine angemessene Reaktion auf solch eine Berichterstattung, die einem den guten Ruf kostet, womöglich die ganze Karriere zerstört, wohl aussehen? Felicity schweigt bisher. Auf Instagram postete die 56-Jährige zuletzt ein lustiges Lama-Video, davor ein paar Schnappschüsse ihrer Familie. Die zweifache Mutter scheint ihre gute Laune also nicht verloren zu haben oder tut zumindest so.

Anders ist es hingegen bei Lori. Sie hat ihr Instagram-Profil komplett gelöscht. Auch ein Weg, den kritischen Kommentaren zu entgehen.

Verwendete Quellen: Instagram, Daily Mail, TMZ

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche