Loretta Lynn: Aus Krankenhaus entlassen

Countrysängerin Loretta Lynn ist nach einem Schlaganfall aus der Klinik entlassen worden

Loretta Lynn

Vor zehn Tagen erlitt sie einen Schlaganfall. Jetzt befindet Loretta Lynn auf dem Wege der Besserung: Der Country-Star konnte das Krankenhaus verlassen.

Loretta Lynn: Nach Schlaganfall auf dem Wege der Besserung

Wie die 85-Jährige auf ihrer Homepage mitteilen ließ, sei sie mittlerweile von der Klinik in die Reha verlegt worden. Der Sängerin gehe es besser, jedoch müsse sie sich an die Anweisung der Ärzte halten und sich schonen. Daher würden alle anstehenden Auftritte der Musikerin bis auf Weiteres verschoben. Lynn bedankt sich außerdem bei ihren Fans für die Gebete, Liebe und Unterstützung.

Fitness

Mit dieser Übung halten sich die Stars fit

Der Unterarmstütz beansprucht neben der Bauchmuskulatur noch den Rücken und die Schultern.
©Gala

Nachdem Loretta Lynn vor über einer Woche auf ihrer Ranch in Hurricane Mills, Tennessee, einen Schlaganfall erlitten hatte, war sie in ein Krankenhaus in Nashville eingeliefert worden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche