Lorde: Ihr Körper zerbricht am Karrieredruck

Ein geschwollenes Auge, ausgetrocknete Lippen - Lordes Studioarbeiten scheinen der Musikerin arg zuzusetzen

Ihr letztes Album "Pure Heroine" war ein voller Erfolg. Songs wie "Royals" und "Team Court" waren aus den Charts lange nicht wegzudenken. Nun möchte die 18-jährige Sängerin Lorde mit einer neuen LP ihr Riesen-Comeback feiern, hat sich dafür in den vergangenen Wochen ins Aufnahmestudio zurückgezogen. Doch der Dauerstress scheint der jungen Musikerin mächtig zuzusetzen. Ihr Körper ist nun in den Streik getreten.

Lorde sieht völlig überarbeitet aus

Dieter Bohlen + Sarah Lombardi

Sie haben eine ganz besondere Verbindung

Dieter Bohlen und Sarah Lombardi
Für die neue Staffel von "Das Supertalent" bekommt Dieter Bohlen Unterstützung von einem ganz besonderen Schützling: Sarah Lombardi wird ab September neben dem Poptitan in der Jury sitzen.
©Gala

"Ich arbeite jede Nacht und die Wochenenden durch. Mein Körper fällt auseinander", twitterte Lorde am Mittwoch und liefert auf Instagram den direkten Beweis. Auf einem Selfie zeigt sie, wie sehr ihr Gesicht in Mitleidenschaft geraten ist. Ihr rechtes Auge ist rötlich angeschwollen, ihr Mund total ausgetrocknet. "Meine Haut platzt gerade von meinen Lippen und Händen ab", beschreibt die Neuseeländerin ihr Leid.

Taylor Swift

Berühmte beste Freundinnen

Mit diesem Bild gratuliert Taylor Swift ihrer BFF Blake Lively zum 29. Geburtstag. "HAPPY BIRTHDAY BLAKE!", schreibt die Sängerin. "Du bist eine wunderbare Freundin, für Menschen wie für Koalas. Ich liebe dich total."
Was macht Taylor Swift an einem freien Tag während ihrer Tour in Australien? Genau, sie verbringt ihn mit ihrer Freundin Blake Lively.
Bei ihren Konzerten holt sich Taylor Swift verstärkt prominente Unterstützer auf die Bühne. Hier trällert sie ein Duett mit Alanis Morissette.
Talk-Queen Ellen DeGeneres ist für jeden Spaß zu haben.

23

Für sie geht es trotzdem zur Fashionweek

Auf das Matschauge geht sie ebenfalls ein: "Ich habe in den letzten Tagen nur selten die Sonne gesehen. Mein Auge tränt und weint." Ganz offensichtlich wird der Sängerin ihre Arbeit gerade zu viel. Gut nur, dass in New York gerade Fashionweek ist. In der First-Row von Kanye Wests Show fand die Freundin von Taylor Swift so Ablenkung. Denn ihr kränkelndes Aussehen hielt sie nicht davon ab, sich vom Modezirkus anstecken zu lassen und ihr Studio zu verlassen.

Sie nahm ihren Look mit Humor. "Es ist Kanyes Show. Dort sind die Freaks die Schönen. Warum also nicht mit dem Melodrama tanzen?", schreibt sie auf Instagram weiter. Wir hoffen trotzdem, dass dieses Tänzchen für Lorde bald ein Ende hat und sie sich wieder regeneriert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche