Logan Lerman Am Set mit Emma Watson

Logan Lerman + Emma Watson
Logan Lerman + Emma Watson
© Twitter/Logan Lerman
Logan Lerman wird von vielen beneidet: Mit Emma Watson und Nina Dobrev dreht er momentan die Bestseller-Verfilmung "The Perks of Being A Wallflower" und veröffentlichte per Twitter Bilder von seinen hübschen Kolleginnen

Der amerikanische Schauspieler Logan Lerman darf den Sommer mit zwei begehrten Damen aus Hollywood verbringen: Zusammen mit Emma Watson und Nina Dobrev dreht er gerade den Film "The Perks of Being A Wallflower". Dass er die Gesellschaft der beiden hübschen Schauspielerinnen genießt, zeigt er der Welt anhand der Fotos vom Filmset, die er am Mittwoch (8. Juni) via Twitter herumschickte.

Spaß am Set: Logan Lerman albert mit Schauspielkollegin Mae Whitman herum.
Spaß am Set: Logan Lerman albert mit Schauspielkollegin Mae Whitman herum.
© Twitter/Logan Lerman

Der Film reiht sich nahtlos in die Riege der mit Spannung erwarteten Buchverfilmungen ein. Vorlage ist der gleichnamige Bestseller-Roman "The Perks of Being A Wallflower" (deutscher Titel: "Vielleicht lieber morgen") von Stephen Chbosky. In den USA sorgte das Buch bei der Veröffentlichung im Jahre 1999 aufgrund der kritischen Themen - Sex, Drogen, Selbstmord und Depressionen - für viel Aufsehen und heftige Kritik aus streng konservativen Lagern.

Logan Lerman spielt in dem Kinostreifen die Rolle des Außenseiters Charlie, der sein Leben in Briefen festhält und an eine unbekannte Person schickt. Durch die aufwühlende Highschool-Zeit begleitet ihn seine Freundin und erste große Liebe Sam, gespielt von Emma Watson. Nina Dobrev wird die Rolle von Charlies großer Schwester Candice übernehmen. Außerdem werden Mae Whitman und Paul Rudd zu sehen sein.

Emma Watson und Nina Dobrev posieren am Set für Logan Lerman.
Emma Watson und Nina Dobrev posieren am Set für Logan Lerman.
© Twitter/Logan Lerman

Der Autor des Romans Stephen Chbosky fungiert auch als Regisseur des Films. Man darf also hoffen, dass diese Buchverfilmung nicht, wie so viele andere, zu weit vom Roman entfernt sein und die Fans enttäuschen wird. Logan Lerman darf sich noch ein wenig an seinen hübschen Schauspielkolleginnen erfreuen. Die Dreharbeiten sind noch nicht abgeschlossen. 2012 wird "The Perks of Being A Wallflower" dann in die Kinos kommen.

kse

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken