LL Cool J Er überwältigt Einbrecher

LL Cool J
© CoverMedia
Rap-Star LL Cool J und seine Familie sind wohlauf, nachdem ein Einbrecher gestern Nacht versuchte in ihr Haus einzudringen.

LL Cool J (44) stellte einen Dieb, als dieser in der Nacht auf Mittwoch in sein Haus einbrach.

Der Sänger ('Control Myself') lebt mit seiner Ehefrau Simone, mit der er seit 17 Jahren verheiratet ist, und seinen vier Kindern in einem Haus in Los Angeles. Gestern Nacht gegen 1.00 Uhr befand sich der Star im oberen Stockwerk, als er von unten merkwürdige Geräusche hörte. Als er die Treppe hinunter ging, um nach dem Rechten zu sehen, sah er einen Einbrecher. Dieser hatte zuvor die Alarmanlage des Hauses außer Kraft gesetzt. LL Cool J stürzte sich ohne zu zögern auf den Räuber und hielt ihn fest, bis die Polizei vor Ort eintraf.

"LL Cool J und seine Familie sind in Sicherheit. Er dankt allen, die an ihn gedacht haben. Als Vater, Ehemann und Bürger will LL Cool J natürlich, dass seine Familie in Sicherheit ist und kooperiert mit der Polizei in dieser privaten Angelegenheit", erklärte sein Sprecher in einer Stellungnahme auf 'TMZ'.

In dem Handgemenge verpasste der Rapper dem Eindringling angeblich einen gebrochenen Kiefer sowie eine gebrochene Nase und befindet sich zurzeit im Krankenhaus, wo seine Verletzungen behandelt werden.

LL Cool J und seine Sippe sind unverletzt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken