Liz Kaeber: Shitstorm gegen die Bachelor-Gewinnerin

Das hatte Liz Kaeber wohl nicht erwartet: Für ein sexy Instagram-Foto hagelte es jede Menge Kritik von ihren Fans

Liz Kaeber

Auf ihrem Instagram-Account hat Liz Kaeber jede Menge Follower, die sie täglich und bei jedem Foto mit herzerweichenden Komplimenten überhäufen. Doch scheinbar gibt es eine Sache, die für die Fans der Kuppelshow-Teilnehmerin gar nicht geht: zu viel nackte Haut.

Kurze Hosen, Bauchfrei und Duckface - zu viel für die Fans

Auf dem Foto, das die Instagramgemeinde spaltet, sitzt die 23-Jährige auf einem Bett mit kurzen Shorts, das Crop-Top bis kurz unter die Brüste hochgezogen und das Gesicht zu einem Duckface verzogen. Diese Art von Bildern ist auf Instagram ständig zu sehen, doch die meisten Fans sind sich einig, dass sie sich so ein "Gepose" von ihrer Liz nicht wünschen. Nachdem sie einen ersten Shitstorm auslöste, löschte Liz das Foto wieder von ihrer Seite und postete kurz darauf ein neues Bild, auf dem sie demonstrativ wenig Haut zeigt.

David + Brooklyn Beckham

Sie zeigen ihr Tanztalent auf Instagram

David und Brooklyn Bekcham
Witzige Familie: Wie die Beckhams ihre Fans in den sozialen Medien amüsieren, sehen Sie im Video.
©Gala

Doch dann der nächste Sinneswandel: Die Bachelor-Perle postete das Bachfrei-Nackedei-Foto erneut auf ihrer Seite. Scheint so, als könnte sie sich nicht richtig entscheiden, wie sie mit der Fankritik umgehen sollte. Die Instagram-Gemeinde reagierte jedoch wieder empört. "Bei Bachelor so einen auf schüchtern und brav gemacht und jetzt kommt das wahre Gesicht raus", schimpft ein Follower unter ihrem Foto, sogar als "Instabitch" wird Liz beleidigt.

Doch neben den üblichen erbosten Kommentaren, die man als Person des öffentlichen Lebens bei solchen Fotos über sich ergehen lassen muss, bekommt Liz auch jede Menge Zuspruch und Komplimente. Sie solle sich von den Kommentaren nicht beirren lassen, denn sie "ist eine schöne Frau". Eine Followerin entschuldigt sich sogar und erklärt: "Liz wir haben es echt nicht böse gemeint. Nur finden wir dich so wie immer besser und du brauchst nicht zu posen, weil du so hübsch bist".

Scheint also alles halb so schlimm zu sein, Liz hat das Foto zumindest auf ihrer Seite gelassen und steht offenbar über der Kritik.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche