VG-Wort Pixel

Liz Hurley Sie (52) spannt Lady Kitty Spencer (26) den Freund aus

Lady Kitty Spencer, die Nichte der verstorbenen Lady Di (†), wurde von ihrem Freund verlassen. Der ist jetzt mit Liz Hurley zusammen.
Lady Kitty Spencer, die Nichte der verstorbenen Lady Di (†), wurde von ihrem Freund verlassen. Der ist jetzt mit Liz Hurley zusammen.
© Getty Images
Liz Hurley soll frisch mit Niccolo Barattieri di San Pietro liiert sein. Seine Ex-Freundin ist die Nichte von Lady Di (†37), Lady Kitty Spencer. Das Pikante: Die doppelt so alte Hurley hat ihr den Mann ausgespannt

Dass Männer ihre Frauen und Freundinnen für eine Jüngere verlassen, ist im Showbiz gang und gäbe. Peter Maffay hat es getan,Mel Gibson und auch Jude Law. Doch der umgekehrte Fall - Mann trennt sich von junger Frau und geht eine Beziehung mit einer Älteren ein - ist selten. Bei zwei bekannten britischen Society-Ladies soll das jetzt aber passiert: Lady Kitty Spencer, 26 Jahre jung, ist jetzt wieder Single. Ihr langjähriger Freund Niccolo Barattieri di San Pietro, 45, hat sie verlassen und soll jetzt mit Liz Hurley zusammen sein - und die ist gleich doppelt so alt wie Kitty.

Aus Jung mach Alt

Wie die "DailyMail" berichtet, ist nach drei Jahren Beziehung Schluss zwischen der Nichte von Lady Di (†37) und dem vermögenden Geschäftsmann. Die junge Frau soll am Boden zerstört sein, habe sie doch von Hochzeit und Kindern geträumt. Doch statt Planungen für eine Vermählung zu treffen, soll Kitty schon im Mai aus dem Haus von Barattieri ausgezogen sein. Neben dem Kummer über die Trennung sieht sich Lady Kitty jetzt noch mit dem Verdacht konfrontiert, ihr Ex-Lebensgefährte habe eine neue Liebe gefunden. 

Liz Hurley und Niccolo Barattieri di San Pietro sollen verliebt sein

"Kitty hat ihren Freunden erzählt, dass sie glaubt, Niccolo und Liz seien ein Paar und dass sie es sich für sich behalten, weil sie so kurz nach der Trennung zusammengekommen sind", erzählt ein Vertrauter der Cousine von Prinz William und Prinz Harry. "Sie fühlt sie verletzt, aber ihre Freunde versuchen, dass sie sich besser fühlt, indem sie ihr sagen, dass Niccolo und Liz vielleicht nur enge Freunde sind." Eine andere Quelle will der "DailyMail" hingegen verraten haben, dass die Befürchtungen  von Lady Kitty berechtigt sind: Baratteri habe Hurley regelrecht verfolgt, bombardiere ihre Instagram-Seite mit Likes und besuche sie regelmäßig in ihrem Haus. "Es ist DAS Gesprächsthema in Chelsea", so der Insider. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema "Trennung":

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken