Lisa und Lena: Sie wollen bald im "Tatort" mitspielen

Bei Instagram sind Lisa und Lena absolute Stars. Nun wollen die Zwillinge Schauspielerinnen werden und im "Tatort" mitspielen.

Lisa und Lena in der TV-Show "Klein gegen Groß"

Für Deutschlands Jugendliche sind Lisa und Lena Stars. Die über die Apps "musical.ly" und "TikTok" bekanntgewordenen 17-jährigen Zwillinge könnten aber auch schon bald einer noch breiteren Masse ein Begriff werden, denn Lisa und Lena wollen vor die Kamera. Das haben die beiden nun im Gespräch mit der "Bild" verraten: "Wir wollen Schauspielerinnen werden, sind bei einer Agentur und arbeiten hart dafür."

Erstmals werden die beiden in "Was wir wussten - Risiko Pille" neben Nina Kronjäger, Thomas Heinze und Luise Wolfram zu sehen sein. Das Erste zeigt den TV-Film am 23. Oktober um 20:15 Uhr. Doch da ist noch lange nicht Schluss. Die beiden möchten "auf Dauer endlich was Richtiges machen und die große Plattform, die wir auf Instagram bekommen haben, ernsthaft nutzen", erklärt Lena weiter.

Anna Hofbauer

Fruchtblase zu früh geplatzt: Freund Marc Barthel spricht über ihren Zustand

Anna Hofbauer und Marc Bathel
Anna Hofbauer und Marc Barthel müssen nun Geduld zeigen. Die Fruchtblase der Ex-Bachelorette ist vier Wochen zu früh geplatzt.
©Gala

Nur zwei Fußballer sind größer

Bei Instagram sind die beiden deutsche Mega-Stars. Derzeit besitzen sie dort rund 15,2 Millionen Abonnenten. Im Vergleich: YouTube-Queen Bibi und Model-Mama Heidi Klum bringen es jeweils gerade einmal auf rund 6,7 Millionen Fans. Nur zwei deutsche Stars haben auf der Plattform eine größere Reichweite: Mesut Özil (21 Mio.) und Toni Kroos (21,9 Mio.).

"Einmal in einem 'Tatort' mitspielen", sei laut Lena der Traum der Zwillinge. Und auch ihre liebste Ermittlerin verraten die beiden: "Maria Furtwängler ist unsere Lieblingskommissarin, eine totale Powerfrau."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche