VG-Wort Pixel

Lisa Martinek Schauspielerin mit nur 47 in Italien gestorben

Lisa Martinek ist tot. Die Schauspielerin starb mit nur 47 Jahren am vergangenen Freitag in Italien.
Mehr
Lisa Martinek ist tot. Die Schauspielerin starb mit nur 47 Jahren am vergangenen Freitag in Italien.

Eine Schock-Nachricht aus Berlin erschüttert an diesem sonnigen Sonntag die Filmwelt: Die Schauspielerin Lisa Martinek ist tot. Sie starb am Freitag völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien, wie der Anwalt der Familie, Christian Schertz, gegenüber "dpa" heute mitteilte. Weitere Angaben gibt es auf Rücksichtnahme auf die Familie bisher nicht.

Lisa Martinek hinterlässt ihren Mann und drei Kinder

Lisa Martinek wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie dem "Tatort", "Ein starkes Team" und "Das Duo" mit. Die Schauspielerin hinterlässt drei Kinder, zwei Töchter und einen Sohn, sowie ihren Ehemann, den italienischen Schauspieler Giulio Ricciarelli, 53.

Am 20. Juni postete Lisa Martinek noch ein Foto von sich und ihrem Mann am Tag ihrer Vermählung. Die beiden feierten in diesem Jahr zehnjährigen Hochzeitstag. 

Das letzte Foto auf ihrem Instagram-Account zeigt die Schauspielerin vor einer Woche im Urlaub, wahrscheinlich in Italien. Zu dem Foto setzte sie die Hashtags "ruhevordemstrurm", "dieheiland" und "dreharbeiten" - ab Juli sollten sechs weitere Folgen der ARD-Serie "Die Heiland: Wir sind Anwalt" gedreht werden, in der Martinek die blinde Rechtsanwältin Romy Heiland verkörperte. 

Verwendete Quellen: focus.de, welt.de, Instagram

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken