VG-Wort Pixel

Lisa Marie Presley Seltener Auftritt mit ihren Töchtern

Lisa Marie Presley + Töchter
Lisa Marie Presley + Töchter
© Action Press
Es ist der erste Red-Carpet-Auftritt von Lisa Marie Presley, seitdem die Trennung von ihrem vierten Ehemann vor über einem Jahr publik wurde. Kein einfacher Schritt für die Tochter von Elvis Presley, bei dem sie von ihren drei Töchtern begleitet wird 

Tapfer lächelt Lisa Marie Presley in die Kameras. Keine Selbstverständlichkeit, denn die vergangenen Monate waren keine einfache Zeit im Leben der 49-Jährigen. Zehn Jahre lang waren sie und Noch-Ehemann Michael Lockwood, 56,  glücklich, nun ist ihre Ehe ein Scherbenhaufen. Bereits im Juni 2016 trennte sich die Tochter von Musik-Legende Elvis Presley von ihrem vierten Ehemann. Ein knappes halbes Jahr später wurde bekannt, dass anstößige Kinderfotos auf Lockwoods Laptop gefunden wurden. 

Erster Red-Carpet-Auftritt nach Trennung 

Auf dem Red Carpet der "Elle's Women in Hollywood"-Feierlichkeiten strahlte Presley für die Fotografen. Nur selten tritt die Vierfach-Mutter in der Öffentlichkeit auf. Dieses Mal hat sie Unterstützung mitgebracht: ihre drei Töchter. Riley Keough, 28, und die neunjährigen Zwillinge Harper und Finley sind ihrer berühmten Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten. Sohn Benjamin, 24, ist an diesem Abend zuhause geblieben. Es ist der erste öffentliche Auftritt seitdem die Trennung vor über einem Jahr publik wurde. 

Es ist bereits Lisa Marie Presleys vierte gescheiterte Ehe: Zuvor war sie mit Danny Keough, Michael Jackson und Nicolas Cage verheiratet. 

Die Zwillinge Leben bei Priscilla Presley

Die neunjährigen Zwillinge Harper und Finley leben seit der Trennung bei Großmutter Priscilla Presley, 72. "Die Mädchen sind bei mir und werden es auch sein, bis das alles geklärt ist", heißt es in einem Statement der Elvis-Witwe. 

Presley und Lockwood heirateten 2006. Zwei Jahre später kamen die Zwillinge zur Welt. Nach zehn Jahren Ehe reichte Lisa Marie Presley im Juni 2016 die Scheidung ein. Der Grund: "unüberbrückbare Differenzen". Seither streiten die Noch-Eheleute um das Sorgerecht und um Unterhaltszahlungen.

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken