Lisa Marie Presley: Leute reagieren extrem auf mich

Sängerin Lisa Marie Presley kämpft damit, dass die Leute ihre Musik wegen ihres berühmten Vaters nicht ernst nehmen.

Lisa Marie Presley (44) bekommt oft negative Reaktionen auf ihre Lieder, da die Öffentlichkeit sie mit ihrem Vater Elvis Presley (†44) vergleicht.

Die Sängerin ('Lights Out') hat drei Alben veröffentlicht. Ihre aktuelle Platte 'Storm & Grace' kam dabei nur auf Platz 45 der US-Charts. Die Amerikanerin glaubt, dass die Leute falsche Erwartungen haben: "Einige Leute denken, dass ich es zu einfach habe und wollen mich niedermachen", offenbarte Lisa Marie Presley im Interview mit 'BBC'. "Andere wiederum wollen, dass man es schafft. Was immer es ist, es kann ganz schön extrem werden und dich überwältigen. Aber meistens will man mich niedermachen. Ich kann Ihnen sagen, ich wünschte, ich hätte andere Möglichkeiten, meine Kreativität auszuleben. Aber um ehrlich zu sein, ich liebe das Schreiben, ich liebe Musik. Ich mache das schon so lange, wie ich denken kann."

GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat

"Ich habe versucht, mich selbst zu schützen"

Vanessa Stanat
Die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin Vanessa Stanat spricht zum ersten Mal über den wahren Grund für ihr Ausscheiden.
©Gala

Bei einem Lied des aktuellen Albums kommt diese Bitterkeit hoch. In dem Text heißt es: "Pech, dass sie nicht wie ihr Daddy ist, was für eine Schande. Sie hat kein eigenes Talent, sie hat nur den Namen."

2010 zog die vierfache Mutter von Los Angeles nach England, um einen Neuanfang zu wagen: "Mir schwirrte der Kopf. Ich war von vielen Dingen umgeben, die ich loswerden wollte. Ich musste ein paar aufdringliche Kerle loswerden. Und das habe ich getan. Ich habe mich von allem gelöst und fing wieder bei Null an. Ich habe mich geweigert, eine Entourage zu haben. Ich wollte nicht, dass Leute für mich arbeiteten, denn solche Situationen können giftig werden. Ich wollte mich mit normalen und einfachen Dingen umgeben und deshalb bin ich nach England gekommen", erklärte Lisa Marie Presley den Grund für ihren Umzug.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche