Lindsay Lohan: Verlierer des Tages

Lindsay Lohan gönnt Lea Michele Rolle nicht

Dass sie Arielle nicht spielen darf, hat Lindsay Lohan irritiert

Lindsay Lohan (32, "Girls Club - Vorsicht bissig!") wollte einmal gerne "Arielle, die Meerjungfrau" spielen, wie sie auf Instagram im vorigen Sommer verlauten ließ. Dass nun Kollegin Lea Michele (32, "Glee") die Chance dazu hat, scheint sie zu irritieren. Disney teilte auf einem seiner offiziellen Instagram-Accounts mit, dass Michele die Rolle der Arielle in der Musical-Live-Version auf der Freilichtbühne Hollywood Bowl spielen wird. Lindsay Lohan kommentierte - inzwischen allerdings wieder gelöscht - kurz, bündig und ziemlich eindeutig: "Huh?", zu Deutsch in etwa "Bitte was?", und brachte damit ihre Verwunderung zum Ausdruck.

In anderen Worten: Diese Rolle scheint sie Lea Michele nicht zu gönnen. Allerdings waren Lohans Chancen auf die Rolle wohl eher gering. Abgesehen von dem von Kritikern völlig verrissenen "Among the Shadows" hat sie seit 2013 keinen einzigen Kinofilm mehr gedreht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche