VG-Wort Pixel

Lindsay Lohan Sie darf Liz Taylor spielen


Im Fernsehfilm "Liz & Dick" wird Lindsay Lohan die Hollywood-Diva Elizabeth Taylor verkörpern. Ein Neuanfang für die 25-Jährige, schließlich war sie lange Zeit nicht mit ihrem Schauspieltalent aufgefallen

Die letzte Bewährungsstrafe hat Lindsay Lohan hinter sich gebracht, nun steht ihr Comeback als Schauspielerin bevor: Die 25-Jährige wird in einem Fernsehfilm Hollywoodikone Liz Taylor verkörpern, das bestätigte der US-Fernsehsender "Lifetime" am Montag (23. April).

Für Programmchef Rob Sharenow ist "LiLo" laut Pressemitteilung die perfekte Besetzung: "Lindsay ist eine der wenigen Schauspielerinnen, die das Talent, die Schönheit und die Raffinesse besitzen, um den Geist einer so provozierenden Ikone einzufangen." In dem Fernsehfilm "Liz & Dick" soll es um Taylors turbulente On-Off-Beziehung zu Richard Burton gehen. Die Dreharbeiten sollen im Juni in Los Angeles beginnen.

Lindsay Lohans neues Profilbild bei Twitter
Lindsay Lohans neues Profilbild bei Twitter
© Twitter

Lohan freut sich schon auf den Dreh: "Ich habe Elizabeth Taylor immer bewundert und hatte enormen Respekt vor ihr", sagte sie der Zeitung "Daily Mail". "Sie war nicht nur eine unglaubliche Schauspielerin, sondern auch eine umwerfende Frau. Ich fühle mich sehr geehrt, dass man mir diese Rolle angeboten hat."

Lindsay Lohan hat zuletzt ausschließlich durch Skandale für Aufsehen gesorgt. Sie erklärte allerdings immer wieder, dass sie sich eine zweite Chance als Schauspielerin wünsche. Die hat sie nun bekommen.

mth

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken