Lindsay Lohan Seltsame Behauptungen

Lindsay Lohan: Seltsame Behauptungen
© instagram.com/lindsaylohan
Nach den Trennungsmeldungen bezüglich ihrer Beziehung zu Egor Tarabasov und den Baby-Gerüchten bezieht Lindsay Lohan nun selbst Stellung - auf sonderbare Art und Weise

Wer steigt in der verrückten Welt von Lindsay Lohan noch durch?

Nach einem heftigen Streit mit ihrem Verlobten Egor Tarabasov auf dem Balkon ihrer Wohnung in London und den darauf folgenden, verwirrenden Twitter-Posts, in denen sie nicht nur die Trennung ansprach, sondern auch verkündete, dass sie schwanger sei, könnte man meinen, das Starlet habe sich getrennt. Doch nun scheint bei den beiden alles wieder in bester Ordnung zu sein.

Sie hat allen Grund sich von Egor Tarabasov zu trennen

Wenn es nach Lindsay selbst geht, so berichtet "TMZ", ist sie noch immer verlobt - und das obwohl der Millionär angeblich versucht habe, die Schauspielerin umzubringen. Für sie sind diese Vorwürfe mittlerweile angeblich nur noch "kleine Ungereimtheiten".

Lindsay Lohan scheint ihren Urlaub zu genießen.
Lindsay Lohan scheint ihren Urlaub zu genießen.
© instagram.com/lindsaylohan

Lindsay Lohan ist noch verlobt

Momentan ist Lindsay im Urlaub. Was deutlich auffällt: Auf einem Schnappschuss, der sie auf einer italienischen Yacht zeigt, trägt die Amerikanerin immer noch ihren Verlobungsring. "TMZ" will aus dem engen Umfeld der 30-Jährigen erfahren haben, dass sie überzeugt sei, dass die verlobung mit Egor weiterhin gelte und der Streit nur ein Stein im Weg war. "Man hat uns erzählt, dass Lindsay Lohan erst einmal die Dinge verarbeiten will und deshalb noch ihren Verlobungsring auf einer Yacht-Fahrt trug", so ein Insider.

Ob das Paar seine Beziehung retten kann, bleibt dennoch unklar. Ohne den Partner in den Urlaub zu düsen, ist ja schon mal kein allzu gutes Zeichen.

mku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken