Lindsay Lohan: Keine Lust auf Hochzeiten

Hollywood-Starlet Lindsay Lohan möchte lieber ihre strauchelnde Schauspielkarriere wieder ankurbeln als auf Hochzeiten aufzutreten.

Lindsay Lohan (26) will nicht als Promi-Gast auf Hochzeiten auftreten. 

Die von Skandalen gebeutelte Schauspielerin ('Zum Glück geküsst') hat derzeit große Geldsorgen. Angeblich schuldet sie dem Finanzamt umgerechnet rund 178.000 Euro an Steuergeldern für die Jahre 2009 und 2010, für das Jahr 2011 soll es noch mehr sein. Wie 'Page Six' letzte Woche berichtete, hatte die Entertainment-Agentur '123 Talent' den Star in ihrem Portfolio und wollte Lindsay Lohan als Promi-Gast für private Feiern wie jüdische Bar Mitzvahs und Hochzeiten buchen. Doch obwohl solche Engagements sicherlich dazu beitragen könnten, ihre Geldnöte ein bisschen zu mildern, hat die Skandalnudel kein Interesse daran, mit der Agentur zu kooperieren. Wie 'TMZ' behauptete, ist sie stocksauer auf '123 Talent', da sie diese niemals beauftragt haben will und die Agentur ihrer Meinung nach einen Email-Marketing-Austausch "gefälscht" habe.

Jennifer Garner

Ihr Weihnachtsbaum ist etwas größer als erwartet

Ben Affleck und Jennifer Garner 
Welchen nehmen wir? Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes leicht verschätzt.
©Gala

Außerdem ist Lohan überzeugt, dass ihre Schauspielkarriere trotz überwiegend negativer Kritiken für ihren jüngsten TV-Film 'Liz & Dick' wieder an Schwung gewinnen kann. "[Lindsay] hat sich entschieden, eine andere Richtung einzuschlagen", erklärte nun auch der '123 Talent'-Chef gegenüber der Website. "Leider arbeiten wir nicht mit Lindsay Lohan."

Auch die Strafanzeigen, welche der ehemalige Kinderstar wegen mehrerer Delikte in Los Angeles und New York am Hals hat, dürften einiges an Bußgeldern kosten. Um möglichst schnell an Bares zu kommen, hat Lindsay Lohan nun selbst verkündet, dass sie anstatt auf Hochzeiten aufzutreten einige ihrer teuren Couture-Kleider sowie Familienerbstücke verkaufen möchte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche