Lindsay Lohan: Ist sie zum Islam konvertiert?

Lindsay Lohan hat alle Bilder von ihrem Instagram-Account gelöscht und eine Botschaft hinterlassen, die jetzt für einige Spekulationen sorgt

Lindsay Lohan sorgt erneut für Spekulationen. Die 30-Jährige hat unlängst alle Fotos von ihrem Instagram-Account gelöscht und eine Botschaft hinterlassen, die jetzt die Vermutung zulässt, sie sei zum Islam konvertiert.

Lindsay Lohan zum Islam konvertiert?

Die Schauspielerin hat nur noch die arabische Grußformel "Alaikum salam" auf ihrer Instagram-Präsenz stehen. Damit löste sie nun Spekulationen aus. Einige gläubige Muslime haben die Schauspielerin schon einmal willkommen geheißen. Noch steht allerdings eine offizielle Bestätigung von Lindsay Lohan aus.

Lindsay Lohans Instagram Post

Einige Twitter-User begrüßten Lindsay Lohan bereits unter dem Glaubensdach des Islams: "Welcome Lindsay Lohan to the religion of Peace (Islam)#lindsay"

Einige wegweisende Indizien

Stars mit Zigarette

Prominenter Raucherclub

Mit Fluppe im Mund und Hund auf dem Arm sieht man Mel B in London. 
Während der Filmfestspiele in Venedig zündet sich Schauspielerin Margaret Qualley eine Zigarette an. Auch wenn wir Andie MacDowells jüngste Tochter ohne Zigarette noch schöner finden würden, ein Hingucker ist sie in jedem Fall.
Beim Bummel durch den New Yorker Stadtteil SoHo sieht man Sophie Turner mit einer E-Zigarette. 
Beim Springreitturnier in Chantilly legt Mary-Kate Olsen eine Pause mit Zigarette und Kaffe ein. 

58

Fest steht, dass Lohan zum Jahreswechsel in Dubai weilte und im vergangenen Oktober syrische Flüchtlingskinder in der Türkei besuchte. Zudem hat sie sich auch in der Vergangenheit positiv zum Koran geäußert. "Er öffnet mir spirituelle Türen, um eine andere wahre Bedeutung zu finden. Das ist es, wonach ich suche", ließ sie 2016 in der türkischen Talkshow "Haber Turk" wissen.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche