Lindsay Lohan: Ich habe nie die wahre Liebe erlebt

Skandalnudel Lindsay Lohan sehnt sich nach dem großen Liebesglück.

Lindsay Lohan (26) weiß, wie es ist verliebt zu sein - die ganz große Liebe aber kennt sie nicht.

"Ja, ich war schon verliebt - vielleicht ein- oder zweimal. Aber ich habe noch nie die wahre Liebe erlebt", seufzte die Schauspielerin ('Bobby') im Interview mit der britischen Zeitung 'The Mirror'.

Chrissy Teigen

Geburtstagsparty von Sohn Miles mit exotischen Tieren

Chrissy Teigen: Sohn Miles
Miles sitzt neben einer Tafel, auf der alle wichtigen Informationen zu dem Sohn von Chrissy Teigen und John Legend stehen.
©Gala

Derzeit rührt das gefallene It-Girl die Werbetrommel für seinen neuen Film 'Liz & Dick', der die Geschichte von Schauspiel-Legende Elizabeth Taylor (†79) und Richard Burton (†58) erzählt. "Ich kann mir nur ausmalen, wie es sein muss, eine Liebe zu erleben, wie sie Elizabeth und Richard hatten. Das ist so wundervoll …", träumte Lohan vor sich hin, sagte aber auch: "Liebe kann Angst machen, und ich habe meinen Seelenverwandten noch nicht gefunden."

In der Vergangenheit wurde Lindsay Lohan mit ihren Kollegen Wilmer Valderrama (32), Bruce Willis (57), Christian Slater (43), Colin Farrell (36) und Jared Leto (40) in Verbindung gebracht. Ihre Beziehung zu DJane Samantha Ronson (35) sorgte für viele negative Schlagzeilen, da das Chaos-Pärchen sich regelmäßig in der Öffentlichkeit stritt. Zwar wollte die Künstlerin nicht sagen, welche ihrer Beziehungen den größten Eindruck hinterlassen hat, dafür betonte sie aber, die Hoffnung auf die große Liebe nicht aufgegeben zu haben. "Ich habe von Liz gelernt, dass es okay ist, sich zu verlieben und Liebeskummer zu haben. Burton und sie haben einander so sehr geliebt, dass es schon angsteinflößend war. Ich freue mich darauf, das auch eines Tages zu erleben", sinnierte Lindsay Lohan.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche