Lindsay Lohan Charlie Sheen nahm ihr die Angst

Lindsay Lohan
© CoverMedia
Schauspielerin Lindsay Lohan und Charlie Sheen hatten viel Spaß bei den Dreharbeiten von 'Scary Movie 5'.

Lindsay Lohan (26) und Charlie Sheen (47) verstanden sich prima bei den Dreharbeiten der Horrorkomödie 'Scary Movie 5'.

Die Schauspielerin ('Freaky Friday - Ein total verrückter Freitag') und ihr Kollege ('Platoon') beliefern seit Jahren die Presse mit Negativ-Schlagzeilen. Es hieß zunächst, dass Lohan Angst hatte, bei 'Scary Movie 5' mitzumachen, da der Film ihre Aufenthalte in Suchtkliniken ins Visier nahm. Aber als sie dann doch am Set auftauchte, waren alle Sorgen verflogen: "Lindsay konnte gut einstecken", berichtete ein Insider gegenüber 'New York Post'. "Sie hat sich über sich selbst lustig gemacht und schien es zu genießen."

Lindsay Lohan und Charlie Sheen drehten dann eine Liebesszene zusammen und neckten sich die ganze Zeit dabei. "Sie haben improvisiert. Sie witzelten, dass sie in den vergangenen Jahren eine Menge Probleme hatten."

Sheen verlor seinen Job bei 'Two and a Half Men', als er über die Produzenten herzog und hatte danach einen öffentlichen Zusammenbruch. Lohan landete im Gefängnis und hat immer wieder Probleme mit dem Gesetz. Das schweißt offensichtlich zusammen: "Lindsay hat sich über ein Geräusch so erschrocken, dass sie in Charlies Arme sprang." Lindsay Lohan scheint einen neuen besten Freund zu haben.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken