Lindsay Lohan + Egor Tarabasov DAMIT schocken sie jetzt alle

Lindsay Lohan
© instagram.com/lindsaylohan/
Eigentlich schockierte US-Sternchen Lindsay Lohan immer mit Drogen-Eskapaden - der neueste Knüller ist aber von einer ganz anderen Natur

Wenn man an gefallene Kinderstars denkt, kommt einem sofort der Name Lindsay Lohan in den Sinn.

Die 29-jährige Schauspielerin ("Girls Club - Vorsicht bissig!") wurde als Disney-Star berühmt, machte aber in der Vergangenheit eher mit Abstürzen, Einweisungen in Entzugskliniken oder ins Gefängnis und mit Drogenexzessen auf sich aufmerksam. Fest steht: LiLo hat bereits einiges hinter sich.

Konvertiert sie zum Islam?

Nun scheint Lindsay die Kurve gekriegt zu haben. Seit etwa einem halben Jahr ist sie mit dem russischen Geschäftsmann Egor Tarabasov liiert, der ihr offenbar gut tut. Das neueste Gerücht: Die Darstellerin soll mit dem Gedanken spielen, zum Islam zu konvertieren. Bereits 2015 wurde sie in New York mit dem Koran gesichtet. Im Interview mit der britischen "The Sun" sprach sie nun aber erstmals über ihren Glauben. "Ich bin eine sehr spirituelle Person und dem Lernen gegenüber sehr aufgeschlossen", so die katholisch erzogene Lohan. "Wir alle glauben an etwas und am Ende läuft das alles auf einen Gott oder spirituellen Berater hinaus."

Lieblingsbuch: Koran

Doch um wirklich zum Islam zu konvertieren, braucht La Lohan vermutlich mehr Zeit, um sich vollends zu entscheiden. Schließlich bedarf die Lektüre der heiligen Schrift noch etwas: "Ich habe ihn noch nicht zu Ende gelesen. Weiß du, wie lange das dauern würde? Es dauert wirklich lange."

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken