VG-Wort Pixel

Linda Marlen Runge Ex-GZSZ-Star bekommt ein Baby

Linda Marlen Runge
Linda Marlen Runge
© imago images
Diese Nachricht kommt überraschend! Linda Marlen Runge erwartet ein Baby und zeigt erstmals ihren Followern ihre süße Babykugel.

Diese Premiere ist wohl die aufregendste für Linda Marlen Runge, 35. Die ehemalige GZSZ-Darstellerin bekommt ihr erstes Kind. "Von all den kommenden Verkündungen ist das meine liebste,“ schreibt sie überglücklich unter ein Schwarz-Weiß-Foto, das sie verträumt und mit deutlichen Rundungen über ein Feld laufend zeigt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Linda Marlen Runge ist bald Mama 

Wie lange es noch dauert, bis Linda und ihr Partner Alex ihr kleines Glück in den Armen halten dürfen, wird nicht deutlich. Allerdings scheint es nicht mehr allzu lange hin zu sein, bis die Musikerin entbinden wird: Der Hashtag #comingsoon [zu Deutsch: "Kommt bald"] zeigt es. Und #loveisallthatmatter [zu Deutsch: "Liebe ist alles, was zählt“] verrät wiederum, dass sich aktuell alles nur um das sehnlichst erwartete Kind in ihrem Bauch dreht. 

Fans und Kolleg:innen können sich mit ihrer Freude für Linda kaum zurückhalten. Ihre ehemalige GZSZ-Kollegin Ulrike Frank, 52, kommentiert mit einem freudigen "Yeah" und drei Herzen. Auch Janina Uhse, 31, meldet sich mit einem Herzen. "Ein Wunder", schreibt eine Userin, und eine andere fügt hinzu: "Das Kind hat Glück, so eine frei denkende, talentierte Mama zu haben." Vielleicht beglückt Linda ihre begeisterten Gratulanten ja noch mit weiteren Fotos ihrer Schwangerschaft. Die Nachfrage scheint groß.

Verwendete Quelle: instagram.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken