VG-Wort Pixel

Linda Evangelista Das wird teuer

Nachdem bekannt wurde, dass Linda Evangelista einen Sohn mit Salma Hayeks Ehemann Francois-Henri Pinault hat, fordert das Topmodel nun Unterhalt von ihm - und zwar nicht gerade wenig

Es war eine echte Überraschung: Vier Jahre nachdem Linda Evangelista ihren Sohn Augustin James zur Welt brachte, wurde im Juli 2011 bekannt, dass der Vater des Kindes angeblich kein geringerer als Salma Hayeks Mann Francois-Henri Pinault ist. Bis dato hatte das Model stets behauptet, dass sie das Kind mit einem New Yorker Architekten gezeugt hatte. Doch jetzt, wo das große Geheimnis gelüftet ist, soll Pinaut auch zu seinem Kind stehen - zumindest was das Finanzielle angeht. Wie die "New York Post" exklusiv berichtet, fordert Evangelista satte 46.000 Dollar (umgerechnet 35.000 Euro) soll Pinault monatlich an Unterhalt für seinen Sohn zahlen.

Die hohe Summe ist bei dem ausschweifenden Lebensstil eines Topmodels wie Linda Evangelista wahrscheinlich nichts Ungewöhnliches - schließlich müssen jeden Monat auch Kindermädchen und Chauffeure von dem Geld bezahlt werden. "Das ist die wohl höchste Unterhaltsforderung, die je in unserem Gericht eingegangen ist", gab aber sogar der zuständige Richter gegenüber "New York Post" zu.

Das nötige Geld um für den geforderten Unterhalt aufzukommen, hätte Pinault allerdings: Der CEO des Konzerns "PPR", der unter anderem Luxusfirmen wie Gucci, Yves Saint Laurent oder Bottega Veneta als Tochtergesellschaften in sich vereint, verfügt über ein Vermögen von mehreren Milliarden. Und zumindest wenn es um Valentina geht, der gemeinsamen Tochter Pinaults und Salma Hayeks, zeigt sich der 49-Jährige auch großzügig: Er finanziert ihr sogar ein millionenschweres Anwesen in Los Angeles. Dabei ist sie erst drei.

Söhnchen Augustin James geht bislang noch leer aus. "Sein Vater zahlt ihm nichts", bestätigt auch Evangelistas Anwalt, William Beslow. Ob sich diese Tatsache in Zukunft ändern wird, ist noch nicht klar. Auch Linda Evangelista selbst hat sich zu den Forderungen noch nicht geäußert.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken