Lily Rose Cooper: Zu Pink auf die Bühne

Die schwangere Lily Rose Cooper packte ihre Sachen und flog von England nach Los Angeles zu einem exklusiven Konzert mit Pink

Lily Rose Cooper, bis vor kurzem noch unter ihrem Mädchennamen Lily Allen bekannt, überraschte die Fans von Pink am Montag (20. August) in Los Angeles. Die schwangere Sängerin war von England in die USA gereist, um ihre Kollegin bei der Aufzeichnung eines exklusiven VH1-Konzerts zu unterstützen.

Auf ihrem Twitteraccount zeigte Cooper ein Foto von sich, wie sie in einem schwarzen Umstandskleid auf der Bühne steht. "Pink und ich singen 'True Love' für VH1 Storytellers. Kommt im November," ließ sie ihre Fans darunter wissen. Das Duett der beiden Sängerinnen soll auf Pinks neuem Album "The Truth About Love" erscheinen.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Endlich ist es offiziell: Chrissy Teigen und John Legend erwarten Baby Nummer drei! Bei einem Bummel mit ihren Kindern Luna und Miles durch West Hollywood präsentiert Teigen der Öffentlichkeit nun zum ersten Mal ihre Babykugel. Und das Outfit für dieses süße Debüt ist nicht zufällig gewählt ...
Die eng anliegende, schwarze Radlershorts betont den Babybauch des Models perfekt. Ihre High Heels verleihen dem Schwangerschafts-Look zudem den nötigen Glamour-Faktor. Kein Wunder also, dass sich Chrissy Teigen bei ihrem Spaziergang vor neugierigen Blicken kaum retten konnte.
Im Leo-Look am Strand: In ihrer Heimat, den Niederlanden, schiebt Romee Strijd eine ruhige Kugel. Das Supermodel scheint seine Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen und sieht dabei in ihrem Bikini mit Raubkatzenmuster auch noch total stylish aus. Kein Wunder, schließlich schreitet Romee normalerweise für die bekanntesten Designer der Welt über den Catwalk und wählt auch in der Schwangerschaft einen Look mit dem gewissen Etwas.
Zusammen mit Ehemann Erdem Özgenç genießt Ex-"Bachelor"-Kandidatin Lina Özgenç einen der letzten Urlaube zu zweit. Ihren runden Schwangerschaftsbauch präsentiert die Blondine dabei in einem farbenfrohen Batik-Bikini. Ein Anblick zum Verlieben – das findet auch Fußballer Erdem.

150

Dieses Foto twitterte Lily Allen von ihrem Auftritt mit Pink.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, tat der Ausflug der werdenden Mutter gut. "Es war großartig. Es war erst etwas komisch, wieder auf der Bühne zu sein. Aber Pink hat dafür gesorgt, dass ich mich wohlfühle", sagte Lily nach ihrem Auftritt. Sie könne es kaum erwarten, wieder auf die Bühne zurückzukehren.

Nach der Geburt ihrer Tochter Ethel im November 2011 hatte sich die 27-Jährige eine berufliche Auszeit gegönnt. Schon davor hatte sie zwei Jahre lang keine Musik mehr aufgenommen, hatte sich stattdessen um eine Modelinie und ein eigenes Plattenlabel gekümmert.

Doch im vergangenen April war sie wieder im Studio gesichtet worden, ein Album ist in Arbeit. Die erneute Schwangerschaft scheint sie jedenfalls nicht von dem Comeback abzuhalten - auch, wenn der Ausflug in die USA sicherlich eine Ausnahme bleibt.

Mit Pink versteht sich Lily Rose Cooper übrigens nicht nur musikalisch gut: Die beiden jungen Mütter hätten eifrig Babytipps ausgetauscht, berichtet "The Daily Mirror".

sst

Themen

Erfahren Sie mehr: