VG-Wort Pixel

Lily James Nach Affärengerüchten: "Die Welt ist so moralisch geworden"

Lily James
© Getty Images
Es ist nicht lange her, dass Lily James und Dominic West gemeinsam in Italien abgelichtet wurden - in unmissverständlicher Pose. In einem neuen Interview beschwert sich die Schauspielerin jetzt darüber, dass die Welt "zu moralisch" geworden sei.

Was wirklich zwischen Lily James, 31, und dem verheirateten Dominic West, 51, in Rom lief, das wissen die beiden wohl selbst am besten. Die Bilder, die Paparazzi von ihnen schießen konnten, sprechen jedenfalls Bände. Dazu geäußert haben sich lediglich der 51-Jährige und seine gehörnte EhefrauCatherine FitzGerald, 49. "Alles okay bei uns", möchte das Ehepaar die Öffentlichkeit wissen lassen. Lily James hingegen hüllte sich in Schweigen, auch zu den Affärengerüchten mit Schauspielkollege Armie Hammer, 34. Bis jetzt. In einem Interview mit "Guardian Weekend Magazine" ließ die Schauspielerin ein paar Bemerkungen fallen, die man durchaus auf ihre derzeitige Situation münzen könnte.

Lily James: "Die Welt ist zu moralisch"

In dem Gespräch erklärte die Schauspielerin zunächst, dass sie derzeit Heilungs-Sessions bei einem Schamanen besuche. Über Zoom leite dieser sie an, verschiedene Zonen ihres Gehirns aufzusuchen, um sich besser zu fühlen. Wovon sie sich heilen lassen möchte, ließ sie allerdings offen. 

Weiter beschwerte sich Lily James im Gespräch, dass die Welt ihrer Meinung nach zu "moralisch" geworden sei - das würde ihr regelrecht Sorgen bereiten. In der Kunst und im Leben, so sagt die 31-Jährige, gäbe es eben nicht nur Schwarz und Weiß, vieles würde in der "Grauzone" passieren: "Ich denke, dass man in Gesprächen über Dinge, die schwierig sind, sehr schnell dazu neigt, gegenteilige Positionen einzunehmen. Wir befinden uns in einer Zeit, in der ich das Gefühl habe, dass die Dinge sehr moralisch werden. Und dann ist es sehr schwierig, die Ränder zu erkunden." Ob sie damit auf die Affärengerüchte anspielt?

Lily James und die verheirateten Männer

Nach den Affärengerüchten um Lily James und Dominic West wurde der Schauspielerin nur kurze Zeit später auch noch eine Liaison mit ihrem Schauspielkollegen Armie Hammer nachgesagt. Die beiden sollen sich während gemeinsamer Dreharbeiten zu einem Netflix-Film näher gekommen sein. Zu der Zeit war Armie allerdings noch mit Ehefrau Elizabeth Chambers, 38, zusammen. Herausgekommen soll die Affäre durch Notizen und Briefe sein. Unterzeichnet waren diese mit "Adeline" - Lily James' Spitzname am Set.

Verwendete Quelle: Daily Mail, Guardian Weekend Magazine

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken