VG-Wort Pixel

Lily James Gekränkt und blamiert von Dominic West

Lily James
© Getty Images
Lily James soll sich gekränkt und blamiert fühlen, nachdem ihr Schauspielkollege Dominic West nach den Knutsch-Fotos weiterhin zu seiner Ehefrau steht.

Wie steht es denn nun um das Verhältnis von Lily James, 31, und Dominic West, 50? Nur ein keiner Ausrutscher oder eine ernste Beziehung? Während West nach den kürzlich aufgetauchten Kuss-Bildern zu seiner Ehefrau Catherine FitzGerald, 49, steht und die Knutscherei offenbar als Affäre abtut, scheint Lily die Beziehung zu ihrem Schauspielkollegen ernster genommen zu haben.

Lily James: Gekränkt und blamiert

"Unsere Ehe ist stark und wir sind noch immer zusammen", beteuerten West und FitzGerald nach den Skandal-Fotos und küssten sich demonstrativ vor ihrem Haus im englischen Cotswold vor der Presse. Ein Auftritt, der Lily einen Stich ins Herz versetzte. Das behauptet jetzt zumindest ein Insider bei "E! News": "Sie ist gekränkt und fühlt sich durch die ganze Sache blamiert. Sie war schockiert, als sie die Fotos sah und von ihm hörte, dass er glücklich verheiratet ist." Offenbar hatte West ihr etwas anderes erzählt.

Dominic West: Entscheidung für die Ehefrau

Auch Catherine FitzGerald soll vollkommen "schockiert, untröstlich und am Boden zerstört" gewesen sein. Für sie kam die Knutscherei mit Lily James vollkommen überraschend. Doch die 49-Jährige hat ihrem Mann offenbar schnell verziehen oder gibt das zumindest in der Öffentlichkeit vor.

Dominic West hat sich für seine Ehe entschieden und gegen Lily James. Die hofft nun, dass sie heil aus der Nummer rauskommt: "Sie will, dass das alles vorbei ist und wartet einfach nur ab, dass es schnell soweit ist."

Verwendete Quellen:E! News, Daily Mail

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken