Lily Collins + Taylor Lautner Kein Paar mehr

Nach nur neun Monaten Beziehung gehen Lily Collins und Taylor Lautner nun wieder getrennte Wege

Ihre Liebe hat nicht besonders lange gehalten: Lily Collins und Taylor Lautner sollen sich nach rund neun Monaten Beziehung voneinander getrennt haben. Das berichtet das Onlineportal "usmagazine.com" unter Berufung auf einen Insider. "Die Trennung ging von Taylor aus", so die Quelle. Die Schauspieler sollen bereits seit Anfang September kein Paar mehr sein.

Kennengelernt hatten sich Taylor Lautner und Lily Collins bei den Dreharbeiten zu dem Thriller "Abduction". Lilys Vater Phil Collins gab der Beziehung schon wenig später seinen Segen. "Phil ist ziemlich hart gegenüber den Jungs, die Lily ihm vorstellt. Taylor war nervös ihn zu treffen, aber sie verstanden sich gut", sagte ein Insider damals im Interview mit der "Marie Claire".

Auf einer Filmpremiere vor wenigen Wochen herrschte dann allerdings schon Funkstille zwischen den Schauspielern. "Es war wirklich seltsam. Sie sprachen kaum ein Wort miteinander", erzählt ein Augenzeuge.

Dabei schwärmte Taylor Lautner noch vor kurzem von Lily Collins. "Zwischen uns hat die Chemie sofort gestimmt", hieß es.

aze

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken