VG-Wort Pixel

Lily Collins + Jamie Campbell Bower Turteln in Toronto


Neue Hollywood-Liebe? Lily Collins und Jamie Campbell Bower wurden Hand in Hand in Toronto gesichtet. Dabei löste Bower erst vor kurzem seine Verlobung mit Bonnie Wright

Zwischen Lily Collins und Jamie Campbell Bower bahnt sich offenbar eine Liebesgeschichte an, zumindest wurden die beiden Hand in Hand in Toronto gesichtet. Laut "DailyMail.co.uk" waren die 23-Jährigen turtelnd auf dem Weg zu Starbucks - und wirkten dabei auffällig vertraut.

Zwar gibt es bislang keine öffentliche Stellungnahme, doch die Bilder sprechen für sich: Lachend suchen beide immer wieder den Körperkontakt des anderen. Möglicherweise ist das neue Liebesglück auch der Grund von Jamie Campell Bowers Trennung von Bonnie Wright, die er Anfang des Monats bekannt gab.

Bower und Wright haben sich am Set von "Harry Potter" kennengelernt - er spielte "Gellert Grindelwald", während sie als "Ginny Weasley" zu sehen war. Die beiden waren für zwei Jahre ein Paar und seit anderthalb Jahren verlobt. Nach dem Liebes-Aus zog die 21-Jährige aus dem gemeinsamen Haus in London . Bower sagte danach dem britischen Onlineportal "DailyMail.co.uk", dass sein Herz gebrochen sei. Der Phil Collins' Tochter Lily wurden bislang Affären mit den Hollywoodstars Zac Efron und Taylor Lautner nachgesagt.

Mit den Spekulationen um diverse Liebschaften dürfte es wohl zunächst vorbei sein. Bleibt abzuwarten, wann Lily Collins und Jamie Campbell Bower ihre Liebe öffentlich machen - oder auch dementieren. Ab August stehen die beiden zunächst gemeinsam für den Film "The Mortal Instruments" vor der Kamera und zwar in Toronto.

mth

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken